Events

  • Nema više ču ču ču… Es gibt kein tschu, tschu, tschu mehr

    13.11.2015 - 12.11.2016

    Pazin, Muzej grada Pazina

    Ausstellung der Geschichte der istrischen Eisenbahn

    Muzej grada Pazina

    Ausstellung der Geschichte der istrischen Eisenbahn

    Die Konstruktion der istrischen Staatsbahnen Divača (damals Istrianer Staatsbahn) Divaca - Pula, mit Ausgang in Kanfanar - Rovinj verändert drastisch das Leben der Bewohner Istriens, sowohl wegen der Möglichkeit, schneller, sicherer und komfortabler zu Reise und die Erleichterungen im Güterverkehr innerhalb von Istrien und wegen der Reisen in die entfernten Zentren der ehemaligen Habsburgermonarchie. Sein Bau verdankt man dem Militär und Zivilisten von Pula, Istrien und das Eisenbahnnetz der Monarchie.
    Der Ausbau der istrischen Eisenbahn dauerte von 1874 bis 1876.

    Info:

    Muzej grada Pazina
    Trg Istarskog razvoda 1, Pazin +385 (0)52 616 866
    maja.zidaric@muzej-pazin.hr

    Mehr
  • 1. Bienale der industriellen Kunst

    02.03.2016 - 30.09.2016

    Labin


    Die erste Labiner Biennale der Industriekunst (Industiral Art Biennale – IAB) findet vom 2. März bis zum 30. Am Festival werden mehr als 80 prominente zeitgenössische Künstler aus aller Welt teilnehmen. Das zentrale Ereignis der Biennale ist die Ausstellung eines der größten Künstler des 20. Jahrhunderts, des deutschen Meisters Joseph Beuys.

    Die Biennale soll die Stadt mit der modernen Kunst anfreunden. So werden Kunstwerke in der ganzen Stadt ausgestellt: in der Stadtgalerie, im Volksmusem, im neuen Ausstellungsraum am Pijacal, im Kulturzentrum „Lamparna“, in der Stadtbibliothek sowie in anderen öffentlichen und privaten Räumen von Labin.

    Info:

    TZ Labin-Rabac
    Aldo Negri 20 T. +385 (0)52 855560
    info@istria-rabac.com

    Mehr
  • Marc Chagall: Auf der Seite der Farben

    02.05.2016 - 30.09.2016

    Rovinj-Rovigno, Zavičajni muzej

    Retrospektive grafischer Werke

    Zavičajni muzej

    Retrospektive grafischer Werke

    Die Ausstellung umfasst 90 grafische Werke aus den frühen zwanziger Jahren bis Mitte der achtziger Jahre, und zwar Radierungen, Lithographien und Holzschnitte.

    Ansehen kann man sich die Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr außer montags und im Juli und August sogar bis 22 Uhr.

    Mehr
  • Edo Murtić: Grafik

    06.05.2016 - 31.07.2016

    Pula-Pola, Gradska galerija

    Ausstellung

    Gradska galerija

    Ausstellung

    Info:

    Gradska galerija Pula
    Kandlerova 8, Pula

    Mehr
  • Festival der istrisch-venezianischen Mundart

    01.06.2016 - 06.06.2016

    Buje-Buie


    Ziel der Veranstaltung ist die Wertschätzung und die Erhaltung des istrisch-venezianischen Dialektes, der die Umgangssprache im Alltag sowie auch die Kultur der italienischen Minderheit in Istrien, Rijeka und Kvarner und der slowenischen Küste vorstellt. Dieser wird auch in Teilen der Provinz Friaul Julisch verwendet. Das Festival hat einen internationalen Charakter und verbindet drei Länder: Kroatien, Slowenien und Italien.

    Info:

    POU Buje
    +385 (0)52 772 023, 773 075

    Mehr

Übersicht 1 - 12 von insgesamt 676

Tourismusverband traegt keine Verantwortung fuer Aenderungen von Terminen, von Mitwirkenden, Programm, Preisen oder fuer den Fall einer Absage einer Veranstaltung

Internationales Lob für Istrien

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

  • Best Wine Regions for Winter and Spring Travel 2014

  • Best Beach Holiday Destination 2013

  • Istria Top Summer Food Destination 2013

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen