Martinje - Hl. Martin

09.11.2018 - 11.11.2018

Momjan (Buje-Buie)
h

Jeden November, in der Zeit wenn die süßen Säfte des Heurigen entstehen, feiert Momjan seinen Schutzpatronen, den Hl. Martin. Diesen katholischen Heiligen hält die europäische Tradition für den Schutzpatronen des Weins und der Weingärten und daher wird an seinem Tag in vielen Ländern und Gegenden der junge Wein getauft.

Eine Ausnahme hierbei ist auch Momjan, ein kleines historisches Städtchen nördlich von Buje nicht, sehr bekannt unter den regionalen Wein- und Rebenkennern. Unweit der Grenze zu Slowenien gelegen, ist Momjan eine Oase des süßen Muskats, hervorgegangen aus einer mehrhundertjährigen Synthese idealen Bodens und Klimas.

Wenn man hierzu noch anfügt, dass das Städtchen und dessen Umgebung einige der stärksten Namen des zeitgenössischen Weinbaus in Kroatien verbergen, welche vor langem auch durch ihre Malvazija und Terano Weine gefeiert wurden, werden die wahren Ausmaße und die Bedeutung dieser Veranstaltung klar.

Bei Verkostungen in Weinkellern werden ganze Paletten des Weinreichtums vor die Gäste getragen und diese verkosten, bewaffnet mit Gläsern, die Tropfen der Spitzenweine des Nordwestlichen Istriens.

Die Feier des Hl. Martins in Momjan bringt auch die «Vetrina muškata», eine internationale Schau, welche Dutzende Hersteller dieses Weins aus Istrien, Slowenien und Italien anzieht. Den Besten werden Medaillen und Titel des «Muškatirs» verliehen, ein Zeichen für ausgezeichnete Errungenschaften und große Reichweite in der einzigartigen Kunst des Muskats.

Info:

TZ Buje
T.: +385 (0)52 773 353
info@istria-buje-buie.com

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen