Frühlingshafte gastronomische Rhapsodie von Labin

01.04.2018 - 30.04.2018

Labin
h

Spargel- & Sepiatage

Die Labiner gastronomische Frühlingsphantasie können Sie im April in 9 Restaurants der Gegend erleben. Wilde Spargel, die es hier in Hülle und Fülle gibt, sind ein wesentlicher Bestandteil der Labiner Frühlingsmenüs und werden auf verschiedene Weisen zubereitet: vom Omelett, über Risotto, oder mit heimischen Teigwaren, pljukanci oder fuži, und istrischem Ombolo (gewürzte, windgetrocknete Schweinekottelets), bis hin zum Spargelbrot. Der Adria-Tintenfisch (Sepia) wird am Ende des Winters und zu Beginn des Frühlings entlang des steinernen Küstenstreifens gefangen. Die bekanntesten Sepia-Spezialitäten sind der Sepia-Brodetto mit Polenta (Maisbrühe) und der schwarze Risotto.

» Schauen Sie sich die Menüs an, wählen Sie Ihre Lieblingsgerichte

Info:

TZ Labin-Rabac
Aldo Negri 20 T. +385 (0)52 855560
info@istria-rabac.com

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen