Das alte romanische Tor

Vrsar

Im Vergleich mit dem Hauptstadttor aus dem Mittelalter auf der Ostseite Vrsar ist dieses Tor kleiner und wird das kleine Stadttor genannt. Das Tor wurde in der zweiten Hälfte des 12. oder Anfang des 13. Jh. gebaut, damals wurde in istrischen Stätden im romanischen Stil gebaut und gemeisselt.

Der Tor ist aus dreizehn Steinblöcken ziemlich präzise gemeisselt. Das Tor war ein Teil der Stadtmauern. Bis heute ist der Torflügel aus hartem istrischen Eichenholz erhalten geblieben. Interessant sind auch die steinernen Ringe, die zur Befestigung der Torflügel dienten. Die Torflügel haben auch eine Schlissvorrichtung. Über dem Tor ist ein Fragment der Stadtmauer und eine Platte mit flachem Relief des Löwen von hl. Markus angebracht. Künstlerisch ähnelt der Löwe dem am Osttor der Stadt und stammt wahrscheinlich von demselben Künstler. Wie der Löwe am Osttor hat auch dieser in den Pfoten ein geschlossenes Buch, ausgebreitete Flügel und angezogenes Schwanz. Der Löwe entstand in der Zeit zwischen dem 14. und dem 16. Jh. wahrscheinlich wurde er nach Vrsar gebracht und im Jahre 1778 über dem Tor angebracht, als die Republik Venedig über Vrsar herrschte.

Neben dem Tor sind zwei Kanonenkugeln eingemauert, die wahrscheinlich von den englischen Schiffen stammen, die am Anfang des 19. Jh. die Städchen Istriens, die damals unter der Herrschaft Napoleons waren, bombardierten.

Kontakt:

Email

Internationales Lob für Istrien

  • Best Olive Oil Region in the world 2016, 2017 and 2018


  • Istria 52 Places To Go In 2017

  • 10 Best European
    Wine Destinations 2016

  • 10 Best Wine Travel Destinations 2015

  • World's 2nd Best Olive Oil Region 2010 - 2015

  • Top 10 Valentine's Day Retreats 2014

Neben der umfangreichen medialen Abdeckung in Zeitschriften wie etwa dem National Geographic Traveler und der Huffington Post, sowie in angesehenen touristischen Führern wie etwa dem Lonely Planet, setzen internationale Journalisten und Reiseveranstalter das Lob an Istrien und dessen Angebot fort, indem sie es unter die besten mondänen Destinationen einordnen.

Buchungen