Veranstaltungen

  • Istrische winterliche Laufliga

    08.02.2015

    Cerovlje

    Sportsveranstaltung


    Sportsveranstaltung

    Dies ist ein Wettbewerb, der jeden Winter mehr und mehr Läufer aus Istrien und von weiter her anzieht und das vom Anfänger bis hin zu Profis. Die Grundidee dieses Ereignisses ist es, die Menschen zu einem gesunden Lebensstil zu bewegen.

    Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an dem Rennen teil und die Organisatoren haften nicht für Schäden, die eventuell vor, während oder nach dem Rennen auftreten. Das Startgeld beträgt 70,00 Kuna und wird beim Entgegennehmen der Startnummer bezahlten (gültig für alle Rennen).
    Die Rennstrecke setzt sich aus unterschiedlichen Profilen, die gekennzeichnet sind, zusammen, wobei die Länge der Strecke etwa 6 bis etwa 8 km beträgt.

    Die erzielten Ergebnisse werden nach dem jeweiligen Handicap des Internationalen Leichtathletik Verbandes gewertet. Für die Gesamtwertung werden die sechs besten Ergebnisse berücksichtigt.
    Die besten Sportler (w und m) in der Kategorie Junioren - und Seniorenwerden am Ende geehrt. Diejenigen, die an mindestens 7 Runden teilgenommen haben erhalten ein T-Shirt.

    Mehr
  • Karneval in Buzet

    15.02.2015

    Buzet, Trg Fontana (Platz)

    Großer Fastnachtsumzug

    14:00 - 17:00 h

    Trg Fontana (Platz)

    Großer Fastnachtsumzug

    Wir nähern uns dieses Jahr mit grosser Geschwindigkeit Veranstaltung und Verϋcktheiten rund um den Karneval und den Pust(kroatische Karnevalsfigur, die am Ende des Karnevals verbrannt wird). Die Hauptveranstaltung stellt der große Karnevalsumzug dar, der mehr als 1000 maskierte Menschen und ungefähr 10 Wagen aus der Region Buzet und ihrer näheren Umgebung beinhaltet...

    Info:

    TZ Buzet
    Vladimira Gortana 9 T. +385 (0)52 662 343
    info@istria-buzet.com

    Mehr
  • Istrische winterliche Laufliga

    15.02.2015

    Tupljak

    Sportsveranstaltung


    Sportsveranstaltung

    Dies ist ein Wettbewerb, der jeden Winter mehr und mehr Läufer aus Istrien und von weiter her anzieht und das vom Anfänger bis hin zu Profis. Die Grundidee dieses Ereignisses ist es, die Menschen zu einem gesunden Lebensstil zu bewegen.

    Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an dem Rennen teil und die Organisatoren haften nicht für Schäden, die eventuell vor, während oder nach dem Rennen auftreten. Das Startgeld beträgt 70,00 Kuna und wird beim Entgegennehmen der Startnummer bezahlten (gültig für alle Rennen).
    Die Rennstrecke setzt sich aus unterschiedlichen Profilen, die gekennzeichnet sind, zusammen, wobei die Länge der Strecke etwa 6 bis etwa 8 km beträgt.

    Die erzielten Ergebnisse werden nach dem jeweiligen Handicap des Internationalen Leichtathletik Verbandes gewertet. Für die Gesamtwertung werden die sechs besten Ergebnisse berücksichtigt.
    Die besten Sportler (w und m) in der Kategorie Junioren - und Seniorenwerden am Ende geehrt. Diejenigen, die an mindestens 7 Runden teilgenommen haben erhalten ein T-Shirt.

    Mehr
  • Tage des Honigs

    27.02.2015 - 28.02.2015

    Pazin, Nova sportska dvorana

    10. internationale Verkaufsausstellung von Imkerausrüstung, Imkerprodukten sowie fachwissenschaftliches Treffen

    Nova sportska dvorana

    10. internationale Verkaufsausstellung von Imkerausrüstung, Imkerprodukten sowie fachwissenschaftliches Treffen

    Bei der Wahl des Imkers, bzw. Honigverkäufers, ist es wie bei der Wahl eines Cafés und des lieb gewonnen Kaffees. Man sucht ihn sich nur einmal aus und bleibt dann dabei. Die Kaiserin Maria Theresia machte zu ihrer Zeit die Bienenzucht zu einem geschützten Gewerbe. "... Damit sich die Bienenzucht möglichst bald im Volk ausbreitet, wird sie für immer von allen Steuern und Abgaben freigestellt... " steht im Patent über die Bienenzucht aus dem Jahr 1775.

    Ein Löffel Gesundheit

    Akazienhonig – die beste Medizin gegen Stress; Wiesenhonig – alle seine wohltuenden Eigenschaften können nur schwerlich aufgezählt werden, ausgesprochen gut hilft er jedoch allen Personen im fortgeschrittenen Alter und gibt ihnen neue Kraft; Kastanienhonig – durch seinen bitterlichen Geschmack widerspricht er der Redensart 'süß wie Honig', doch hilft er bei Verdauungsproblemen und anderen Beschwerden... Honig ist gesund! Diese Behauptung wird niemand zu bestreiten versuchen. Wie gesund er ist, das wird erst noch in Erfahrung gebracht. Aber auch ohne Nachweise können wir mit Sicherheit behaupten, dass Honig gut schmeckt, das Leben besonders versüßt, dass er heute genauso gut ist wie beim ersten Mal, als der Mensch den Honig entdeckte, indem er seine Hand in den Bienenstock steckte (wie kam er überhaupt auf diese Idee?). Der istrische Honig ist von besonderer Qualität, aber er ist nur in begrenzten Mengen vorhanden, so wie es die Vegetation zulässt. Um möglichst viel Honig zu sammeln, stellen die Imker ihre Bienenstöcke ständig um und transportieren sie sogar an einige hundert Kilometer entfernte Stellen. Dies ist ein Hauptbestandteil der Bienenzucht.

    Ein langer Weg bis zum Honig

    In Istrien beginnt alles im April, wenn die Imker den Früchtehonig und Löwenzahnhonig sammeln, der bis zum Mai geschleudert wird. Danach gehen die Bienenstöcke und die Bienenzüchter, echte Nomaden, auf Wanderschaft, nach der Suche nach Akazien, aus denen ein ausgesprochen hochwertiger und wohlschmeckender Honig gewonnen wird. Gleichzeitig sammeln die Bienen aber auch fleißig den Nektar aus den Salbeiblüten. Die nächste Aktion findet erst im Juni statt, wenn die Bienenstöcke in ein Gebiet gebracht werden, wo es Kastanien gibt, die in letzter Zeit eine sehr unsichere und bescheidene Honigquelle darstellen. Zu dieser Zeit gibt es in Istrien nur eine karge Bienenweide, so dass zu den Bienentrachtpflanzen für den Nektar in Gebiete wie den Gorski Kotar, Kordun und Lika 'gewandert' werden muss. Hier kommt die Nomadennatur der Bienenzüchter erst richtig zum Ausdruck, sowie ihre Bereitschaft, wegen ein paar Kilogramm des süßen Honigs, alle sieben Tage einige hundert Kilometer auf sich zu nehmen, um die weit verbreitet aufgestellten Bienenstöcke aufzusuchen. Mitte Oktober kehren die Bienen heim. Dann laben sie sich hauptsächlich am Heidekraut und den übrigen blühenden Pflanzen.

    Mehr
  • Istrische winterliche Laufliga

    01.03.2015

    Sv. Petar u Šumi

    Sportsveranstaltung


    Sportsveranstaltung

    Dies ist ein Wettbewerb, der jeden Winter mehr und mehr Läufer aus Istrien und von weiter her anzieht und das vom Anfänger bis hin zu Profis. Die Grundidee dieses Ereignisses ist es, die Menschen zu einem gesunden Lebensstil zu bewegen.

    Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an dem Rennen teil und die Organisatoren haften nicht für Schäden, die eventuell vor, während oder nach dem Rennen auftreten. Das Startgeld beträgt 70,00 Kuna und wird beim Entgegennehmen der Startnummer bezahlten (gültig für alle Rennen).
    Die Rennstrecke setzt sich aus unterschiedlichen Profilen, die gekennzeichnet sind, zusammen, wobei die Länge der Strecke etwa 6 bis etwa 8 km beträgt.

    Die erzielten Ergebnisse werden nach dem jeweiligen Handicap des Internationalen Leichtathletik Verbandes gewertet. Für die Gesamtwertung werden die sechs besten Ergebnisse berücksichtigt.
    Die besten Sportler (w und m) in der Kategorie Junioren - und Seniorenwerden am Ende geehrt. Diejenigen, die an mindestens 7 Runden teilgenommen haben erhalten ein T-Shirt.

    Mehr
  • Istrische winterliche Laufliga

    08.03.2015

    Pazin

    Sportsveranstaltung


    Sportsveranstaltung

    Dies ist ein Wettbewerb, der jeden Winter mehr und mehr Läufer aus Istrien und von weiter her anzieht und das vom Anfänger bis hin zu Profis. Die Grundidee dieses Ereignisses ist es, die Menschen zu einem gesunden Lebensstil zu bewegen.

    Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an dem Rennen teil und die Organisatoren haften nicht für Schäden, die eventuell vor, während oder nach dem Rennen auftreten. Das Startgeld beträgt 70,00 Kuna und wird beim Entgegennehmen der Startnummer bezahlten (gültig für alle Rennen).
    Die Rennstrecke setzt sich aus unterschiedlichen Profilen, die gekennzeichnet sind, zusammen, wobei die Länge der Strecke etwa 6 bis etwa 8 km beträgt.

    Die erzielten Ergebnisse werden nach dem jeweiligen Handicap des Internationalen Leichtathletik Verbandes gewertet. Für die Gesamtwertung werden die sechs besten Ergebnisse berücksichtigt.
    Die besten Sportler (w und m) in der Kategorie Junioren - und Seniorenwerden am Ende geehrt. Diejenigen, die an mindestens 7 Runden teilgenommen haben erhalten ein T-Shirt.

    Mehr
  • Z armoniku v Roč - Mit der Harmonika nach Roč

    09.05.2015 - 10.05.2015

    Roč

    Internationales Treffen von diatonischen Harmonikaspielern – Spielern der 'Triestiner'


    Internationales Treffen von diatonischen Harmonikaspielern – Spielern der 'Triestiner'

    Die Klänge der populären 'Triestiner', einer kleinen Harmonika mit Knöpfchen, schallen aus jeder Ecke – aus den Gasthäusern und Familienhäusern, von der Straße, und ganz Roč verwandelt sich in eine große Bühne im Freien, mit einem Jahrmarksangebot, in dem sich Stände mit istrischen Souvenirs hervorheben, sowie der Verkaufs- und Ausstellungstand mit Musikinstrumenten. Die Triestiner kann man so auch kaufen, spielen und hören... Im Rahmen des Treffens finden Musik-Workshops, Vorträge und Präsentationen zum Thema der Eigenart istrischer Volksmusik statt, sowie wissenschaftliche Zusammenkünfte über den Schutz des traditionellen Musizierens. Jedes Jahr verwandelt sich das kleine Städtchen, mit nur zweihundert Bewohnern, während dieser paar Tage in ein einzigartiges Weltzentrum der Triestiner-Harmonika.

    Info:

    KUD Roč, TZ Buzet
    Šetalište Vladimira Gortana 9 +385 (0) 52 662 343
    info@istria-buzet.com

    Mehr
  • Downhill Buzet

    09.05.2015 - 10.05.2015

    Buzet, Staza Škrbina

    7. downhill MTB Rennen (UCI Class 2)

    Staza Škrbina

    7. downhill MTB Rennen (UCI Class 2)

    Auf der Strecke Škrbina in Buzet, wird die kroatische Meisterschaft in der attraktivsten Disziplin - Downhill (bergab)abgehalten.
    Es werden dabei Punkte vergeben für den kroatischen Cup, Cup Slowenien und der internationalen Kategorie UCI C2.

    Info:

    BK Buzet
    Naselje Goričica 10 + 385 91 154 23 68
    bk.buzet@gmail.com

    Standort

    Mehr
  • Antiques

    10.05.2015

    Oprtalj-Portole, Starogradska jezgra

    Messe für Antiquitäten

    Starogradska jezgra

    Messe für Antiquitäten

    Etwa 40 Antiquitätensammler und -Händler kommen nach Oprtalj und stellen ihre Antiquitäten in der Loggia der Altstadt, auf den Straßen und in kleinen Geschäften in den Erdgeschossen der Häuser in Oprtalj zur Schau und verwandeln Oprtalj somit in ein Antiquitätenzentrum.

    Info:

    TZ Oprtalj
    Matka Laginje 21, Oprtalj +385 52 644 077, +385 52 644 150
    info@istria-oprtalj.com

    Mehr
  • Tage des Veli Jože

    05.06.2015 - 06.06.2015

    Motovun-Montona


    Veli Jože - der istrische Riese

    Glauben Sie, dass es die Welt der Märchen und der Riesen nicht gibt und sie nur ein Wunschtraum fϋr kleine Kinder ist? Besuchen Sie Motovun und treten Sie ein, in die wunderbare Welt der Riesen mit dem berühmten Riesen namens Veli Joze.

    Das Festival „Veli Jože Tage“ in Motovun ist den istrischen Riesen gewidmet, aber auch all den anderen fantastischen Kreaturen, die der blϋhenden menschlichen Phantasie entsprungen sind. Besondere Beliebtheit erlebt heutzutage die Fantasy-Literatur von Harry Potter bis zur Twilight-Reihe. Begonnen hat alles mit Tolkiens Saga „Herr der Ringe“, die als grundlegendes Werk der Fantasy-Literatur gilt. Allerdings hinkt Istrien auch in diesem Bereich nicht hinterher, im Gegenteil: der berühmte kroatische Schriftsteller Vladimir Nazor erzӓhlte seine Geschichte ϋber den Veli Jože bereits im Jahr 1908.

    Das Festival „Veli Jože“ bringt den Fantasy- Film nach Motovun und bietet eine einmalige Gelegenheit  alte und neue Filme ϋber Riesen, Dokumentationen und Kinderfilme zu sehen. Motovun mit seiner renommierten Filmtradition bietet 3D-Effekte und Riesenkӓmpfe auf großer Leinwand an verschiedenen Orten.

    Das Festival hat echten Familiencharakter und bietet für jeden etwas. In Motovuns Straßen tummeln sich dann viele Unterhaltungskϋnstler und Musiker. Fϋr die Jϋngsten gibt es kreative Workshops oder Shows, fϋr die etwas Ӓlteren werden Theaterabende geboten. Die traditionelle Handwerksmesse sowie Restaurants bieten XXL-Produkte an und so haben die Besucher die Gelegenheit, einen riesigen Käse, Mortadella, Pizza und viele andere Riesen-Snacks zu kosten.

    Info:

    TZ Motovun & Illustris travel DMC
    Trg Andrea Antico 1 T. +385 (0)52 681726
    info@istria-motovun.com

    Mehr
  • Tag der Stadt Hum - der kleinsten Stadt der Welt

    06.06.2015

    Hum

    Wahl von Hum’s Kreisrat


    Wahl von Hum’s Kreisrat

    Hum, ein mittelalterliches Städtchen, bekannt als kleinste Stadt der Welt, soll einer Legende nach ganz zufällig entstanden sein: Riesen, die Städte im Tal des Flusses Mirna bauten, entschlossen sich, die wenigen übriggebliebenen Steine aufzuheben und damit eine Miniaturstadt zu errichten.

    Die Zeit hat dieses Städtchen nicht verändert, und die engen mit Stein bepflasterten Gässchen erzählen auch heute Geschichten von Rittern aus alter Zeit. Jedes Jahr am Tage der Stadt, wählen alle Männer des Kreises in der Stadtloge einen Kreisvorsteher nach einem alten aufrechterhaltenen Brauch, durch das Einritzen der Stimmen in einen Holzstab, dem ‘raboš’. Der Kreisvorsteher hat die Pflicht, sich um seinen Kreis zu kümmern, Unstimmigkeiten zwischen den Bürgern zu schlichten und den Unfolgsamen, die die Ordnung in Hum und den umliegenden Dörfern stören, eine Strafe zu verhängen. Als Krone nach jeder Wahl, folgt ein fröhliches Volksfest, bei dem in dieser unberührten und zeitlosten Gegend, neben erstklassigen Speisen auch die weit bekannten einheimischen Weine und Schnäpse gekostet werden können. Hum ist das Mekka der kroatischen Glagoliza, wo die ersten Denkmäler und Spuren der Anfänge der kroatischen Schreibkundigkeit anzutreffen sind und wo man das alte kroatische Alphabet der glagolitische Schrift kennen lernen kann.

    Info:

    Udruga Hum, TZ Grada Buzeta
    T: +385 (0)52 660 003, F: (0)52 660 001
    hum@hum.hr

    Mehr

Übersicht 1 - 12 von insgesamt 39

Tourismusverband traegt keine Verantwortung fuer Aenderungen von Terminen, von Mitwirkenden, Programm, Preisen oder fuer den Fall einer Absage einer Veranstaltung

Internationales Lob für Istrien

  • World's 2nd Best Olive Oil Producing Region

  • 20 Best World Destionations 10 Best Summer Trips

  • Best of Europe: Top 15 Food & Wine Destionations

  • Best Life Changing Trips

  • Top 10 Off the Path Wine Regions

  • Best Wine Regions for Winter and Spring Travel 2014

  • Destionation Award 2013 Beach Holidays

Im Jahr 2014 setzt Istrien weiter mit seinem guten Ruf, als eine der weltweit renommierten Top-Destinationen durch, für das es schon im Jahr 2011 und 2012 zahlreiche Auszeichnungen von führenden Reiseführern wie Lonely Planet und National Geographic Traveler erhielt. Die Halbinsel Istrien wird auch weiterhin von den bekanntesten Reiseführern und Journalisten gelobt.

Call CenterInformationen und Reservierungen

+385 52 880088

  • Broschüren
  • Newsletter
  • Buchungen

    Buchungen

Buchungen