Entdecken Sie Istrien

Mit einem Blick können Sie den gesamten Reichtum dieser Mannigfaltigkeit erfassen, von dem Schneeweiß der nahen Berge, dem Wogen der grünen Wiesen und Felder, Ebenen und Senken, von den Wellenförmigen Landschaften mit Weinbergen und Olivenhainen bis zum klaren Blau des nahen Meeres.

Wo ist Istrien?

Geographische Lage

Westlichste Region der Republik Kroatien, größte Halbinsel der Adria

Fläche

2 820 km2 (Dreieck: Dragonja, Kap Kamenjak, Učka)

Bevölkerungszahl

208.055 (2011.)

Spreche

Kroatish

Küstenlänge

445 km

Meer

Die niedrigste Meerestemperatur ist im März und liegt zwischen 9,3°C und 11,1°C und die höchste im August ind liegt zwischen 23,3°C und 24,1°C.
Der Salzgehalt des Meeres beträgt 36 - 38 Promille.

Flüsse

Mirna, Dragonja und Raša

Vegetation

Istrien ist die größte grüne Oase der Nordadria, Entlang der Küste und auf den Inseln gibt es vorwiegend Kiefernwälder und die typische grüne Macchia. Die wichtigsten Pflanzenarten der Macchia sind die Steineiche und der Erdbeerbaum. Die Wälder in Istrien bedecken 35% der Fläche.

Verwaltungszentrum

Pazin (8.638 Einwohner)

Wirtschaftszentrum

Pula-Pola (57.460 Einwohner)

Grünes Istrien

Istrien hat seine wunderlichen Reize in einem vollerblühten Mittelmeergarten ausgebreitet, wie auf einem Thron- am Saum der Alpen. Die Adria hat sich ihm zu Füßen gelegt wie ein königsblauer Teppich... und entlang der Küste reihen sich die Juwelen: Umag, Novigrad, Poreč, Vrsar, Rovinj, Pula, Rabac... Eine Perlenkette, durch die Istrien berühmt und geschätzt ist.

Und wir laden Sie ein, auch seine versteckteren Reize zu entdecken: geheimnisvolle Schatzkammern, intime Ecken und wertvolle Wahrzeichen. Kommen Sie darum in das Innere Istriens, ins grüne Istrien, in sein Herz, hier schlägt es mit solch einer Wärme und Gesundheit, in einer Landschaft aus Traum und Wirklichkeit, die Sie mit Schönheit und Ruhe beglückt, mit Altertümern beschenkt und Sie mit der Urkraft belebt, die den Menschen beim Anblick von unberührter Natur und ihren Schätzen durchdringt. Stadttore und Haustüren sind hierzulande immer offen.

Hier erwartet Sie die Tugendhaftigkeit des Geistes um Ihnen Gaben aus vergangenem Jahrhundert darzubieten.

Blaues Istrien

Das Leben an der Küste Istriens wurde schon immer vom Meer geprägt. Seefahrer haben im Schoße seiner Buchten einen Zufluchtsort gefunden, Fischer verbrachten ihr gesamtes Leben damit, diese rätselhafte und unendliche Weite zu achten, Reisende fanden in den Häfen eine neue Liebe…. Und alle werden sich über eines einig sein – die Schönheit der Landschaft von Istrien hat schon mehr als einen Reisenden dazu gebracht, sich hier zu einem Neuanfang niederzulassen.

Stechen Sie gemeinsam mit uns in See, am blauen Saum der istrischen Halbinsel entlang, brechen Sie mit den ersten Sonnenstrahlen auf, von Osten gemächlich gen Westen, und tauchen Sie ein in die pittoresken Motive des mediterranen Stils – Buchten und Strände, kleine Boote, die ruhig auf dem Meer treiben, in der Schönheit der Einsamkeit, und warten.

Show