Internationale Bildhauerschule Montraker

Standort:

  • Steinbruch Montraker / Vrsar-Orsera

Datum:

  • 02.09. - 14.09.19

Kontakt:

Webseite:

Über die Veranstaltung:

29. Internationale Studenten-Bildhauerschule


Unterhalb der Stadt Vrsar, an der Westküste Istriens, liegt die hübsche Halbinsel Montraker, auf der sich ein ehemaliger Steinbruch mit demselben Namen befindet. Der alte verlassene Steinbruch versprüht auch heute noch eine besondere mediterrane Atmosphäre und weckt Erinnerungen an alte Zeiten und wird jeden Sommer erneut durch künstlerisches Schaffen belebt.

Dann findet dort die internationale Bildhauerschule statt, die talentierte Studenten der Bildhauerei zusammenführt. Unter der Leitung erfahrener Mentoren lassen die jungen Künstler in diesem stimulierenden Umfeld ihre Phantasie freien Lauf und erschaffen zu einem vorgegebenen Thema wunderschöne Steinskulpturen.

Die lebhaften Veranstaltungen auf der Halbinsel Montraker locken sowohl Touristen als auch Passanten an. Es lohnt sich, hinauf auf den Hügel über dem Steinbruch zu steigen und für einen Augenblick zuzusehen, wie sich die Steinfelsen in den Händen der jungen Meister in harmonische bildhauerische Formen verwandeln. Während die Sonne scheint und vor ihren Augen, aus istrischen Stein neuen Formen entstehen, haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in das ewige Geheimnis des künstlerischen Schaffens zu bekommen.

Jedes Jahr von neuem bestätigt die Schule für Bildhauerei, Vrsar als Ort der künstlerischen Inspiration und als idealer Ort für Kreativität, Zauber und Schöpfung. Die harmonischen weißen Skulpturen schmücken öffentliche Räume, die Riva sowie grüne Parkanlagen und haben so einen bleibenden Eindruck im Erscheinungsbild dieser malerischen Stadt hinterlassen.



Show