S klobasicom u Europu - Mit der Bratwurst nach Europa

Standort:

  • Sveti Petar u Šumi

Datum:

  • 23.03. - 24.03.19

Kontakt:

  • Općina Sv. Petar u šumi

Webseite:

Über die Veranstaltung:

7. Internationale Wurstmesse


Weltmeisterschaft im Füllen von Würsten mit dem Weidestab („na beku“)
Eine uralte istrische Art des Füllens von Würsten, aus der Zeit als das Fleisch für die Würste mit dem Messer gehackt und nicht mit dem Fleischwolf faschiert wurde, ist das sogenannte „Füllen na beku”, und „beka“ ist in diesem Fall ein frischer Weidestab, derselbe, welcher zum Binden von Reben in Weingärten oder zum Flechten von Körben verwendet wird.

Aus dem Stab wurde ein Schlaufe oder ein Halbmond geformt, über diese Rundung wurde der Anfang eines Schweinedarms gespannt und die Fleischmasse wurde danach mit den Fingern in den Darm gefüllt. Durch das Wiederbeleben dieser uralten Fertigkeit, eng gebunden an die Tradition der Herstellung von Würsten in Istrien, wurde die Messe in Sv. Petar u Šumi mit attraktiven, unterhaltsamen Wettbewerben bereichert, für welches sich auch zahlreiche Wetteiferer von außerhalb Istriens anmelden.  

Die Meisterschaft wird in zwei Runden durchgeführt: am ersten Messetag durchgehen alle angemeldeten Wetteiferer Qualifikationen und am zweiten Messetag findet im Nachmittagstermin das Finale statt. Jeder Wetteiferer erhält, in den Qualifikationen und im Finale auf gleiche Weise, 2 kg fertige Fleischmasse, 5 m dünne Schweinedärme und einen Weidestab bzw. „beka“, und zur Verfügung stehen ihm 20 Minuten. In dieser Zeit muss er umso mehr Würste füllen und formen, und Punkte werden für Schnelligkeit, Befüllung der Därme ohne Luftpolster und Hohlräume, äußeres Aussehen der Würste und deren Gesamtgewicht vergeben.  

Die Weltmeisterschaft im Füllen von Würsten mit dem Weidestab „na beku“ findet im Gefüge der Messe Mit der Wurst nach Europa seit dem Jahr 2014 statt.



Show