Olivenölstraßen

Veralda

Details:

Qualität: Sehr gut


"Das in der Umgebung von Brtonigla befindliche Familiengut Veralda erscheint nach zwei Jahren zum zweiten Mal in diesem Führer. Es geht um ein Gebiet an der sonnigen Westküste Istriens mit langer landwirtschaftlicher Tradition. Das Gut wird von Nives und Narciso Visintin mit Hilfe ihrer Kinder Ketty und Luciano gewirtschaftet, und sie erzeugen istrische Weine und extra natives Olivenöl auf insgesamt 4 Hektar Olivenhain mit 1.250 Stück von den autochthonen Olivensorten gehörigen Bäumen. In diesem Jahr wurden 250 Zentner Oliven geerntet und davon 26 Hektoliter (2.600 Liter) extra nativen Olivenöls erzeugt. Wir heben das hervorragende extra native Olivenöl Veralda hervor, das klar, intensiv goldgelb mit warmen grünen Tönen ist. Sein Duft ist komplex und klar und weist Elemente von Artischocken, Zichorie, Wildzichorie, sowie starke balsamische Dufte von Minze, Basilikum und Rosmarin auf. Sein Geschmack ist fein und komplex mit Elementen von schwarzem Pfeffer und passenden Mandel-Noten am Ende. Es ist rau und pikant. Es passt zu den Vorspeisen aus Hülsenfrüchten, zum marinierten Lachs, zu gratinierten Weichtieren, Bohnensuppen, zu den Vorspeisen (primi piatti) mit Gemüse, zum gedünsteten „Steinbutt“, zum im Ofen gebackenen Rotfleisch, sowie zum Ziegenkäse."

Standort:

  • Kršin 4, Brtonigla-Verteneglio

Show