Poreč erleben

Porečer Delphin

Derjenige, der schon einmal mitgeschwommen ist, weiß ihn zu schätzen. Aber auch derjenige, der es nur versucht hat, bereut es nicht. Das Marathon im Schwimmen für Freizeitsportler ist das zentrale Ereignis des Schwimmfestivals, das jedes Jahr am ersten Septemberwochenende am Strand im Meerbecken Poreč stattfindet. Das Marathon beginnt am Strand Pical, doch kann man sich jederzeit, zwischen 9 und 15 Uhr, dem Marathon anschließen, und eine der drei Marathonstrecken wählen. Am städtischen Strand sind Umziehkabinen organisiert, die Schwimmstrecke ist markiert und steht, zur Sicherheit der Schwimmer, unter Aufsicht.
Vom Ziel werden die Teilnehmer mit einem Boot zum Start zurückgebracht.

Auch wenn Sie die gesamte Strecke nicht durchhalten, werden Sie von einem Boot abgeholt, doch geben Sie nicht so leicht auf – es sind verschiedene Hilfsmittel erlaubt: Maske, Schwimmflossen, Luftmatratzen, Schwimmhandschuhe ...
Sie können alleine, in Gesellschaft, mit der Familie, langsam oder schnell und in einem bekannten oder unbekannten Stil schwimmen. Das Marathon ist um 17 Uhr beendet und es folgt eine Preisverleihung:

Den Bronze-Delfin: erhält derjenige, der eine Strecke von 1500 Meter zurücklegt, und das kann doch jeder!
Den Silber-Delfin: können Sie gewinnen, wenn Sie es bis zur St.-Nikolaus-Insel schaffen, bzw. wenn Sie 3000 Meter schwimmen. Wer nicht versucht, der nicht gewinnt – es ist also einen Versuch wert!
Der Gold-Delfin: ist für diejenigen reserviert, die bis zur St.-Nikolaus-Insel schwimmen, und dann noch um die Insel herumschwimmen - insgesamt 5000 Meter, und das kann nicht jeder!

Porečer Delfin ist eine Herausforderung im Schwimmen für Jedermann, denn es ist nicht wichtig, wann Sie das Ziel erreichten, es ist wichtig mitgemacht zu haben.

Show