Žminj erleben

Žminj

Žminj erhebt sich auf einem Hügel inmitten der herzförmigen Halbinsel Istrien, zwischen dem östlichen und westlichen Ufer, dem Tal der Raša und der Bucht von Lim, wo sich das Meer vom Osten und Westen zu umarmen trachtet. Die Ureinwohner haben ihre erste Siedlung direkt auf dem Gipfel des Hügels angelegt, an der Stelle des heutigen Kaštel.

Das Dorf Žminj ist klein, aber es gibt einige interessante Dinge in der Umgebung zu sehen. Und gleich außerhalb von Žminj gibt es eine Höhle mit einer  eindrucksvollen Innenansicht, Festinsko kraljevstvo (Königreich von Festini). Es dauert etwa 20 Minuten um sie zu besichtigen und es ist eine lustige Erfahrung. Fotografie Tip: Die Höhle ist schummerig beleuchtet, also nehmt ein Stativ mit, um gute, klare Fotos zu bekommen. 

Show