ISTRA INFO COVID-19 X  

Tauchen

Wracks: Coriolanus (3)

Westlicher von Novigrad-Cittanova liegt das Kriegsschiff der Britischen Königsmarine aus der Klasse Shakespeare, Coriolanus, versenkt. Ein Mienensucher, der auch selber durch eine Miene verunglückte. Beweglich durch eine Dampfmaschine, bestimmt und angepasst für das Schiffen unter schweren Wetterbedingungen, mit einem Gewicht von sogar 554, hatte es sogar Flugabwehrkanonen und 30 Tiefenmienen für die Abwehr von U-Booten. Es lief im Jahre 1940 im Meer auf Grund.
Wurde am 5. Mai 1945, nach einem Zusammenstoß mit einer Treibmine, versenkt.

Meerestiefe: 11-25 m
Größte Tiefe: 28 m
Niedrigste Tiefe: 15 m
Länge: 46 m
Breite: 8,5 m

» Karte von Schiffswracks

Wracks: Coriolanus (3)
Wracks: Coriolanus (3)
Show