ISTRA INFO COVID-19 X  

ISTRA INFO COVID-19

Call center +385 52 880088

Epidemiologische Maßnahmen

[Aktualisiert: 11/06/2021]

In Anbetracht der epidemiologischen Situation und die mögliche Übertragung der Krankheit Covid-19 sind alle Personen auf dem Gebiet der Republik Kroatien verpflichtet, sich an die strengen Maßnahmen der körperlichen Distanz, alle vorgeschriebenen antiepidemischen Maßnahmen, sowie die besonderen Empfehlungen und Anweisungen des Kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit zu halten (HZJZ).

Verpflichtende Maßnahmen
• Die strenge Maßnahme der körperlichen Distanz schreibt die Vermeidung von engem persönlichen Kontakt im Abstand von mindestens 2 Metern in geschlossenen Räumen und 1,5 Meter im Freien vor
• Verpflichtende Nutzung von Gesichtsmasken oder medizinischen Masken in geschlossenen Räumen und im Freien, wenn es nicht möglich ist, die körperliche Distanz von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.

 

Notwendige epidemiologische Maßnahmen

Gastwirtschaftliche Objekte
• In Restaurants und Konditoreien ist ein Innenservice verfügbar, jedoch gilt diese Bestimmung derzeit nicht für Cafés
• unter strenger Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen und besonderen Empfehlungen des Kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit,
• die Arbeitszeit kann von 6 bis 24 Uhr sein

 

Geschäfte
Alle Läden und Geschäfte sind verpflichtet:
• die Zahl der Kunden einzugrenzen, welche sich gleichzeitig in deren Räumlichkeiten aufhalten können, und zwar so, dass für jeden Kunden mindestens 4 m2 netto Fläche gesichert sein müssen,
• am Eingang klar die Benachrichtigung über die höchstzugelassene Zahl an Kunden hervorzuheben, welche gleichzeitig im Geschäft sein können, übereinstimmend mit den Empfehlungen und Anweisungen des Kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit
• sich streng an die Einschränkung der Zahl der zugelassenen Kunden zu halten

 

Fitnesszentren und -Studios
• sind unter strenger Einhaltung der Maßnahmen geöffnet
• begrenzte Personenzahl

 

Einschränkung von Versammlungen
Die zulässige Anzahl von Personen bei allen öffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen ist 100 
• Öffentliche Veranstaltungen, sowie Versammlungen und Feierlichkeiten aller Art können spätestens bis 23 Uhr dauern
• Hochzeitszeremonien können bis zu 120 Gäste haben und bis 23 Uhr hinaus fortgesetzt werden. Hochzeitsplaner müssen prüfen, ob alle Teilnehmer geimpft, getestet oder von COVID-19 erholt wurden.

 

Restliche epidemiologische Maßnahmen
• Verbot des Verkaufs von alkoholischen Getränken in der Zeit von 23:00 bis 6:00 Uhr
• Die Arbeitszeiten von Casinos und Automat-Clubs kann von 8 bis 23 Uhr sein
• Open-Air-Messen dürfen abgehalten werden und die Gäste müssen jedoch Masken tragen
Religiöse und kulturelle Veranstaltungen: die Teilnehmerzahl hängt von der Größe des Veranstaltungsortes ab, mindestens 4 m2 pro Person
• Die Anzahl der Personen, die an Beerdigungen, letzten Abschieden und Urnenlegungen teilnehmen, ist unbegrenzt, aber das Beileid muss ohne engen Kontakt zwischen den Anwesenden ausgesprochen werden


Verfahren bei Verdacht auf Covid-19

Für Eigentümer der Unterkünfte

Show