Kultur

Park Kažuni


Der Kažun, ein traditioneller, aus Trockenmauerwerk errichteter Feldunterstand, ist seit Jahrhunderten ein Strukturelement des ländlichen Gebietes von Vodnjan. Die Entwicklung der Stadt führte zur landwirtschaftlichen Bodennutzug, wobei die Felder zuerst durch die Landwirte gelichtet werden mussten. Unsere Vorfahren entnahmen dem Boden alle Steine und trugen sie sorgfältig und geduldig an die Feldgrenzen, an denen sie diese mit geometrischer Präzision stapelten und diese mit kleinen Steinchen in eine Trockenmauer verbanden. Auf diese Art sind Masiere, von Trockenmauern umgebene Felder, entstanden. Groumasi, riesige Steinstapel und Casite, Kažuni. Durch ihre Form und Konstruktion haben sich die Kažuni perfekt in die mediterrane Landschaft eingepasst und mischen sich mit den Felder, Weinberge und Olivenhaine umgrenzenden Trockenmauern.

Sogar als sich Vodnjan erweiterte und neue aneinander geschmiegte Häuser gebaut wurden, entstanden weiterhin in den Ecken von Feldern, in der Mitte vom einem Gelände und manchmal auch in der Mitte von Steinhaufen die Kažuni in ihrer charakteristischen Form mit einem konischen Dach, meisterlich entworfen, fast alle von ihnen mit einem runden Grundriss und von unterschiedlicher Größe.

Der Kažun war ein sicherer Schutz vor plötzlichem Regen, aber auch vor der Sonne in der Zeit der Mittagsruhe. Wenn die Arbeit bis zum Ende des Tages nicht fertig war, dann verbrachten die Landwirte auch oft die Nacht in ihnen. Manchmal dienten diese Bauwerke während der Erntezeit auch als ein guter Schutz gegen Diebe. Sie dienten aber nicht nur dem Menschen, sondern auch dem Vieh, besonders Schafen als Unterschlupf. Der Kažun war schon immer ein Teil des Lebens unserer Vorfahren. Nun verlieren diese Strukturen allmählich, aufgrund der Entwicklung der Mechanisierung und dem modernen Landschaftsanbau, ihre Funktion, doch beeinträchtigt dies nicht deren Besonderheit und Bedeutung in dieser Region.

Dieser ’Park Kažuna’ wurde im Jahr 2012 errichtet. In der Gegend von Vodnjan sin noch mehr als 3000 Kažuni erhalte Exemplare. An diesem Ort möchte man allen Besuchern die vier Phasen des Baus eines Kažuns darstellen. Desweiteren umgibt den Park eine typische Trockenmauer in welcher auch wieder Beispiele von integrierten Kažune zu sehen sind.

Show