Museen und Sammlungen

Ethnographische Sammlung Buje


Seine ethnographische Sammlung umfasst Werkzeuge, Einrichtungsgegenstände und wichtige Teile des altertümlichen Haushalts, welche die einstige Lebensweise des istrischen Menschen, hauptsächlich auf die Landwirtschaft und vereinzelte Handwerke ausgerichtet, heraufbeschwören.

Das Museum befindet sich auf 4 Stockwerken des Gebäudes, dass neben dem Torogens erbaut wurde, welcher einst den südlichen Eingang der Stadt darstellt. Die reguläre Aufstellung beinhaltet 186 Exponaten, welche auf den Stockwerken verteilt sind und somit das Aussehen eines alten istrischen Hauses hervorzaubern. Die Sammlung wurde im Jahr 1970 gegründet, als in den Dörfern der nördlichen Region Umag-Novigrad typisch Gegenstände vom Lande zusammengestellt wurden. Die Sammlung wurde später aufgestockt und vor Kurzem auch restauriert.

Daher leuchten die Gegenstände nun in neuem Glanz und führen den Besucher dabei in die Welt des einstigen Lebens des istrischen Menschen, seinen Alltag und sein Handwerk ein.

Öffnungszeiten:
I - XII: mit vorheriger Ankündigung

Eintrittskarten: 10 kn

 

Informationen:
Trg slobode 2, HR-52460 Buje-Buie
T: +385 (0)52 772 023
info@uciliste-buje.eu
www.uciliste-buje.eu

Show