Tauchen

Wracks: Maona (7)


Unweit des Leuchtturms Sv. Ivan auf offener See neben Rovinj-Rovigno befindet sich in einer Tiefe von 30-35 Metern das Maona, ein kleines Frachtschiff, welches mit seiner Länge von 40 Metern bei guten Sichtbedingungen einen reichlich einfachen Tauchgang für Taucher darstellt. Direkt am Grund und am Schiffsheck kann man zahlreiche Hummer und Drachenköpfe sehen. Wie alle künstliche Felsen zieht auch dieser eine große Zahl an kleinen Fischen an und das Wrack ist aufgrund der Nähe zur Küste im Saisonzeitraum gern besucht.

Meerestiefe: 30-35 m
Größte Tiefe: 35 m
Niedrigste Tiefe: 30 m
Länge: 40 m
Breite: 20 m

» Karte von Schiffswracks

Show