ISTRA INFO COVID-19 X  

Reiserouten

Istria gourmet itineraries

Zentralistrien

Über die Region

Die märchenhafte Natur, mythologisch anmutende Landschaften und hinreißende mittelalterliche Städtchen in Zentralistrien werden in Ihnen eine ursprüngliche, tiefe, echte und natürliche Zufriedenheit hervorrufen. Zentralistrien gehört zu jenen seltenen mediterranen Regionen, die mit unberührter Natur und reichem Erbe gesegnet ist. Viele Täler und Hügel sind mit zauberhaften Siedlungen übersät, die unwirklich erscheinende, Formen annehmen.

Alle Hauptwege von der Ost-, West- und Südküste Istriens führen nach Pazin, das administrative Zentrum der Verwaltungseinheit Istrien mitten im Zentrum der istrischen Halbinsel. Pazin, oder besser gesagt sein Kastell, war einst der Verwaltungsmittelpunkt der Grafschaft von Pazin, dem Landbesitz der österreichischen Dynastie Habsburg. Heute ist das Kastell einer anderen Aufgabe gewidmet: darin befindet sich das ethnografische Museum Istriens, und das Museum der Stadt Pazin. In Pazin befindet sich auch der bekannte Verein der Bienenzüchter von Istrien, der eine Bienenschule und die traditionellen Tage des Honigs organisiert. In der Nähe von Pazin (Gortanov brijeg) befindet sich auch das gastronomische Ausbildungszentrum Istriens, wo in kulinarischen Workshops die traditionelle und moderne istrische Gastronomie gelehrt wird. Weiterhin liegt in der Nähe auch Beram, eines der wichtigsten Zentren der mittelalterlichen glagolitischen Schriftkunde, sowie Tinjan, das nach seinen Symbolen bekannt ist: den Trockenmauern aus Stein und Pfützen, Hippen und Rebmessern, Sagen und Legenden, aber auch danach, dass es noch im Jahr 2006 zur Gemeinde des istrischen Trockenschinkens pršut erklärt wurde.

Mehr... Zuruck

Rovinj

Über die Region

Rovinj gehört zum romantischen Mittelmeer, eine Traumdestination für alle, die sich nach einer sentimentalen Atmosphäre der längst vergangenen Zeiten sehnen. Das romantische Leben von Rovinj begann auf der Insel, deren begrenzter Raum den Bau von dicht gedrängten Häusern, engen Gassen und kleinen Plätzen voraussetzte, die heute immer noch vom modernen Urbanismus unberührt geblieben ist.

Da sich Rovinj auf einer Fischertradition entwickelte, ist es auch sein traditionelles Boot Batana eine Besonderheit, ebenso wie auch das originale Volkslied aus Rovinj, bitinada. Ferner kennen die Einwohner von Rovinj ihre besondere, lokale Form der Taverne genannt spacio, wo sie einst Weine lagerten, probierten und weiter verkauften. Heute befinden sich in Rovinj und seiner näheren Umgebung die besten istrischen Restaurants, die Bucht von Lim mit der Austernzucht, und die Stanzia, die als Mitglied zur Vereinigung von Luxushotels und Restaurants Relais & Chateaux gehört. Von fast jungfräulicher Schönheit ist Bale, der Nachbarort von Rovinj, das heute noch die ursprüngliche istrische Tradition und Architektur aufweist; es ist außerdem erwähnenswert dass gerade diese Gemeinde von der 45. Parallele durchkreuzt wird, was bedeutet, dass Bale sich an der idealsten Stelle befindet – auf dem halben Weg zwischen dem Äquator und Nordpol. Hier liegt auch Žminj, der Kreuzpunkt vieler istrischer Wege, in dem Bartulja – das größte hiesige Volksfest – abgehalten wird.

Mehr... Zuruck

Südistrien -

Über die Region

Die größte Stadt auf der istrischen Halbinsel bietet mannigfaltige Attraktionen für Kulturfans. Der Anfang und das Ende der dreitausendjährigen Geschichte von Pula, der man auf jedem Schritt und Tritt im alten Stadtkern begegnet, ist das römische Amphitheater. Wenn Sie durch Pula spazieren, werden Sie viele Denkmäler der römischen Architektur antreffen: den Triumphbogen der Sergier aus dem 1. Jahrhundert v. Chr., das Herkulestor und Doppeltor, den Augustustempel und das kleine römische Theater im Zentrum der Stadt.

Eine Pause auf dem Hauptplatz der Stadt, Forum, ist ein besonderes Erlebnis, denn man trifft sich hier noch seit der Zeit des Kaisers Augustus. Heute trifft man sich meist auch in Tavernen in der Umgebung von Pula, die ein vielseitiges Angebot präsentieren: von Schnepfen- und Wildschweingerichten bis zur Meeraalpastete und rohen Scampi. Sehr inspirativ ist auch die Umgebung von Pula: das Kap Kamenjak, der südlichste Punkt der istrischen Halbinsel, wo die meisten Schalentiere gefischt werden; Medulin, die von Touristen meistbesuchte Stadt der Halbinsel; Fažana mit seinem Symbol, der Sardelle; der Nationalpark Brijuni, eine einzigartige Symbiose von Mensch, Tier- und Pflanzenwelt; Vodnjan, einst ein wichtiges urbanes Zentrum, und heute sehr interessant für alle Liebhaber von Kunst und Kultur, aber auch alle Fans des nativen Olivenöls extra; das attraktive und noch unentdeckte Meeresufer von Marčana, oder Barban, das im Lauf der Geschichte das Tal und die Brücke über dem Fluss Raša beherrschte, und heute für sein Ritterspiel Trka na prstenac (Ringstechen), das Wein- und Feigenfestival berühmt wurde.

Mehr... Zuruck

Poreč

Über die Region

Poreč wird in vielen Dokumenten und Literatur als Mosaikstadt bezeichnet, und zwar dank der Kultur, die sich in der Euphrasiana manifestiert, und die auch UNESCO erkannt und auf seine Liste gesetzt hat. Doch nicht nur das historische Erbe ist auf dem Mosaikmuster in der Basilika dieser wunderschönen Stadt begründet, sondern der gesamte Stadtkern mit regelmäßigem Straßenraster, das Romanische Haus aus dem 13. Jahrhundert, der barocke Innenraum des Reichstags von Istrien usw.

Um das Mosaik der ganzen Gegend von Poreč zu vervollständigen, muss man auch Tar erwähnen, mit dem spezifischen Fischfang in der Bucht von Tar und der Käseproduktion in der Umgebung, die Sternwarte von Višnjan und das Rind boškarin, die Liste der prominenten Gäste von Vrsar, mit Giacomo Casanova an der Spitze, und den Kanal von Lim, ein geschütztes Naturreservat und Zuchtstätte für Austern. Einen der schönsten Ausblicke in Istrien haben Sie in Vižinada, hier können Sie auf der erneuerten Strecke von Parenzana ihren Spaß haben, der einstigen Bahnstrecke, die Poreč und Triest miteinander verband. Sie können die Weine dieser Gegend genießen, denn hier befindet sich der größte Weinkeller in Istrien, aber auch die kleinen Boutique-Kellerein besuchen, aus denen die exzellenten Weinsorten malvazija und teran kommen, fernen orangefarbige Weine und Sekte, hervorragende Branntweine, Mistel- oder Honigschnaps….

Mehr... Zuruck

Labin itineraries

Über die Region

Dort, wo die grünen Hügel im Osten Istriens mit dem Meer zusammentreffen, und wo Natur und Erbe sich vereinen, befindet sich das Paradies für Künstler; dort liegen Labin und Rabac. Die alte mittelalterliche Burgfestung Labin ist die Geburtsstadt von Matija Vlačić, dem Reformator und Mitarbeiter von Martin Luther; dort finden wir heute zahlreiche Künstlerateliers, wo Sie das einzigartige Gefühl des Seins in der Kunst erleben werden. 

Nach einem Spaziergang durch die Gassen der Altstadt besuchen Sie doch das Stadtmuseum mit der archäologischen und ethnologischen Sammlung, und dem Modell einer Kohlgrube, die in diesem Teil Europas einzigartig ist; besichtigen Sie die Memorialsammlung von Matija Vlačić Ilirik, werfen Sie einen Blick in die Künstlerateliers, genießen Sie den herrlichen Blick von der städtischen Festung Fortica auf Rabac, Cres und die Umgebung von Labin und shoppen Sie entspannt in kleinen, eleganten Shops. Der heute bekannte Ferienort Rabac war Mitte des 19. Jahrhunderts ein kleines Dorf der Fischer mit nur etwa zehn Häusern. Wegen seiner schönen Bucht und lieblicher Umgebung wurde es bald von den ersten Reisenden besucht. Aber erst Anfang der sechziger Jahre des vorigen Jahrhunderts begann sich Rabac touristisch zu entwickeln, als diese kleine Ortschaft wegen seiner Naturschönheiten den schmeichelhaften Titel „Perle des Kvarner“ erhalten hatte. Die Gegend von Labin besuchen heute nicht nur Kunst – und Naturliebhaber; in der kleinen Ortschaft Nedešćina wächst der immer bekanntere istrische Safran; in Kršan wird traditionell das Festival der Wildpflanzen abgehalten; in Rabac ist der mit den meisten Preisen ausgezeichnete istrische Olivenölhersteller zu Hause, und die ganze Gegend von Labin ist stolz auf ihre traditionellen krafi (Schmalzgebäck), die gekochten oder ausgebackenen Ravioli gefüllt mit süßem Frischkäse, Rosinen, Zucker, Zitronenschale und Eiern.

Mehr... Zuruck

Oberistrien

Über die Region

In allen Farben Istriens - ist das Leitmotiv der Destination Nordwestistriens, symbolisiert durch die erkennbare, vierfarbige Palette: die blaue Farbe steht für das Wellnessangebot und die Schönheit des Meeres; orange symbolisiert den Sport; mit der grünen Farbe kennzeichnen wir das reichhaltige Angebot der Naturattribute und die hoch bewerteten Campingplätze, und mit violetter Farbe laden wir Sie ein, die Spitzenprodukte der Gastronomie und der Weine aus diesem Gebiet zu genießen.

Um die Destination Oberistrien zu vervollständigen, haben wir zu dieser grandiosen Palette Buzet hinzugefügt, die Stadt der Trüffeln, Grožnjan, die Stadt der Künstler und die malerische Kleinstadt am Gipfel des Hügels, berühmt durch seine Filme – Motovun.
Sie werden ein Gebiet mit hervorragenden Restaurants und authentischen Tavernen kennen lernen, hier wurden die ersten istrischen Weinstraßen angelegt, die hiesigen Olivenbauern haben ihren nativen Olivenölen extra zum Weltruhm verholfen, hier wurden Festivals zu Ehren von Tintenfischen, Muscheln, Seezungen, Wildspargel, Trüffeln und, und… organisiert.

Mehr... Zuruck

Veranstaltungen und Festivals -

Experience
Umag-Umago / 11.06 - 05.02.22

Ausstellung Dobra kob! / Waidmanns Heil!

Mehr
Experience
Poreč / 20.01 - 22.01.22

Kino: The King’s Man

Mehr
Experience
Poreč-Parenzo / 02.03 - 05.03.22

Promohotel

Mehr
Experience
Poreč-Parenzo / 26.03 - 27.03.22

Plava Laguna Halbmarathon

Mehr
Experience
Poreč-Parenzo / 21.04 - 23.04.22

MRF Istra Music Festival

Mehr
Experience
Poreč-Parenzo / 08.10.22

Istria300 - Ride your Limits!

Mehr
Experience
Experience
Experience
Rovinj-Rovigno / 29.01.22

The Metropolitan Opera 2021/22

Mehr
Experience
Rovinj-Rovigno / 12.03.22

The Metropolitan Opera 2021/22

Mehr
Experience
Rovinj-Rovigno / 26.03.22

The Metropolitan Opera 2021/22

Mehr
Experience
Experience
Experience
Show