ISTRA INFO COVID-19 X  

Kirchen

Kirche des hl. Stephans

Die Pfarrkirche des hl. Stephans wurde an der Stelle einer älteren Kirche erbaut und die vorherige Kirche wurde wohl auf den Grundmauern einer noch älteren Basilika errichtet. Den Überlieferungen nach sind in der älteren Kirche aus dem im 11.Jh. der istrischen Markgrafen Engelbert und die Gräfin Mathilde begraben worden. Die heutige Kirche des hl. Stephans wurde von 1580 bis zum Jahre 1614 gebaut und das jetzige Aussehen erhält die Kirche im Laufe des 18. Jahrhunderts. Aufgrund ihrer manieristischen Elementen an der Fassade im Eingangsbereich nahm man an, dass die Kirche nach den Plänen des berühmten venezianischen Baumeisters Andrea Palladio erbaut wurde.

Show