ISTRA INFO COVID-19 X  

ISTRA INFO COVID-19

Call center +385 52 880088

Für Eigentümer der Unterkünfte

- Vorgang beim Auftreten der Krankheit -

Vorgehensweise beim Verdacht auf die Krankheit Covid-19 beim Gast im Unterkunftsobjekt
- FÜR DIE VERANTWORTLICHE ODER BEFUGTE PERSON -

Im Falle der Bestätigung der ansteckenden Krankheit Covid-19 beim Gast, gilt folgendes:
Der Gast, bei welchem Covid-19 bestätigt wurde und dessen Gesundheitszustand eine Hospitalisierung erfordert, wird in eine medizinische Einrichtung gemäß den Anweisungen des Arztes transportiert.
Abhängig vom Schwierigkeitsgrad der Krankheit wird für den Transport ein PKW, organisierter Transport oder ein sanitärer Transport verwendet.
Im Falle des plötzlichen Auftretens schwerer, lebensbedrohlicher Symptome, wird der Rettungsdienst gerufen.
Der Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln IST NICHT ERLAUBT.

1. Den zuständigen Arzt unter der Telefonnummer des Call Centers des Gesundheitszentrums Istriens IDZ - Tel: +385 953256006 informieren.
2. Den Gast darüber informieren, dass er bis zur Arztuntersuchung im Unterkunftsobjekt bleibt und bis er weitere Anweisungen erhält.
3. Dem Gast eine Schutzmaske und Papiertaschentücher zusichern.
4. Während des Wartens auf das Resultat des Testverfahrens auf Covid-19 den Gast über die Möglichkeit der Zustellung von fertigen Speisen, ohne Kontakt, informieren.
5. Den Gast darüber informieren, dass er während des Wartens auf das Resultat des Testverfahrens auf Covid-19 die Hygiene des Raums selber aufrecht hält.
6. Eine Person bestimmen, welche mit dem Gast kommunizieren wird, aber ohne Eintritt in die Unterkunftseinheit, mit verpflichtendem Tragen einer Schutzmaske und Schutzhandschuhen, sowie unter Einhalten des Körperabstands.
7. Nach Nutzung der Schutzausstattung (Maske, Handschuhe) diese in einem Mülleimer mit Deckel entsorgen, in welchen zwei Plastikmüllsäcke eingelegt sind, sowie danach die Hände waschen und desinfizieren.
8. Die Kontakte des Gastes mit Verdacht auf Covid-19 darüber informieren, dass auch sie in der Unterkunftseinheit bis zur Erkenntnis des Testverfahrens bleiben.
9. Falls der Test auf Covid-19 beim Gast positiv ist, entscheiden über die weitere Vorgehensweise die zuständigen Ärzte (Mob. +385 95 3256006) und der Epidemiolog (Mob. +385 99 5294455).
10. Nach Abreise des Covid-19 positiven Gastes aus dem Unterkunftsobjekt ist es notwendig, dasselbe seitens des Instituts für öffentliche Gesundheit des Landkreises Istrien (Mob. +385 98 9825684) zu dekontaminieren.

Falls der Arzt feststellt, dass der Gast nicht mit dem Covid-19 Virus infiziert ist wird eine Therapie für dessen Zustand verschrieben. Die Selbstisolation wird für den Gast und seine engen Kontakte aufgehoben und der Gast kann sich im Objekt frei bewegen, wie ihm dies dessen Gesundheitszustand, beziehungsweise die Notwendigkeit des Gesundheitsschutzes der anderen Gäste im touristischen Objekt erlaubt.


Verfahren bei Verdacht auf Covid-19

Epidemiologische Maßnahmen

Show