ISTRA INFO COVID-19 X  

ISTRA INFO COVID-19

Call center +385 52 880088

Epidemiologische Maßnahmen

[Aktualisiert: 03/01/2022]

In Anbetracht der epidemiologischen Situation und die mögliche Übertragung der Krankheit Covid-19 sind alle Personen auf dem Gebiet der Republik Kroatien verpflichtet, sich an die strengen Maßnahmen der körperlichen Distanz, alle vorgeschriebenen antiepidemischen Maßnahmen, sowie die besonderen Empfehlungen und Anweisungen des Kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit zu halten (HZJZ).

Verpflichtende Maßnahmen
• Die strenge Maßnahme der körperlichen Distanz schreibt die Vermeidung von engem persönlichen Kontakt im Abstand von mindestens 2 Metern in geschlossenen Räumen und 1,5 Meter im Freien vor
• Verpflichtende Nutzung von Gesichtsmasken oder medizinischen Masken in geschlossenen Räumen und im Freien, wenn es nicht möglich ist, die körperliche Distanz von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.

 

Notwendige epidemiologische Maßnahmen

Gastwirtschaftliche Objekte
• Gastgewerbliche Objekte und OPG, welche gastgewerbliche Dienstleistungen anbieten, können Speisen, Getränke und Süßspeisen in offenen und geschlossenen Räumlichkeiten zum Servieren ausschließlich Gästen servieren, welche an den Tischen sitzen.
(OPG – familiärer landwirtschaftlicher Bauernhof)
• Cafés können Getränke und Tränke in offenen und geschlossenen Räumlichkeiten zum Servieren ausschließlich Gästen servieren, welche an den Tischen sitzen.
• In allen Objekten ist es verpflichtend, sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen und besonderen Empfehlungen des HZJZ (kroatisches Institut für öffentliche Gesundheit) zu halten.
• Die Arbeitszeiten der Objekte können von 6 bis 24 Uhr sein
• Die Zahl der Gäste ist begrenzt und muss am Eingang in das Objekt ausgehängt werden.
• Der Abstand zwischen den Tischen muss 2 m sein, zwischen den Gästen 1,5 m.
• Beim Betreten/Verlassen, sowie beim Gang zur Toilette muss der Gast eine Maske tragen, bis er sich an den Tisch setzt.

 

Geschäfte
Alle Läden und Geschäfte sind verpflichtet:
• die Zahl der Kunden einzugrenzen, welche sich gleichzeitig in deren Räumlichkeiten aufhalten können, und zwar so, dass für jeden Kunden mindestens 4 m2 netto Fläche gesichert sein müssen,
• am Eingang klar die Benachrichtigung über die höchstzugelassene Zahl an Kunden hervorzuheben, welche gleichzeitig im Geschäft sein können, übereinstimmend mit den Empfehlungen und Anweisungen des Kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit
• sich streng an die Einschränkung der Zahl der zugelassenen Kunden zu halten

 

Fitnesszentren und -Studios
• sind unter strenger Einhaltung der Maßnahmen geöffnet
• begrenzte Personenzahl

 

Einschränkung von Versammlungen
• Die erlaubte Personenzahl bei öffentlichen Versammlungen ohne Covid-Ausweis ist 50 in geschlossenen Räumen, sowie 100 Personen im Freien, unter verpflichtender Verwendung eines Mundschutzes und dem Einhalten physischen Abstands
• Hochzeiten und Kongresse können nur mit Covid-Ausweisen und einer begrenzten Personenzahl abgehalten werden
• Für Zuschauer bei Sportwettbewerben in geschlossenen Räumen und im Freien ist ein Covid-Ausweis notwendig
• Alle Versammlungen müssen bis 24 Uhr enden

 

Restliche epidemiologische Maßnahmen
• Verbot des Verkaufs von alkoholischen Getränken in der Zeit von 24:00 bis 6:00 Uhr
• Die Arbeitszeiten von Casinos und Automat-Clubs kann von 8 bis 24 Uhr sein
• Indoor-Messen dürfen unter zwingender Einhaltung epidemiologischer Maßnahmen durchgeführt werden und alle Teilnehmer müssen über ein digitales EU-Covid-Zertifikat verfügen
• Open-Air-Messen dürfen abgehalten werden und die Gäste müssen jedoch Masken tragen
Religiöse und kulturelle Veranstaltungen: die Teilnehmerzahl hängt von der Größe des Veranstaltungsortes ab, mindestens 4 m2 pro Person
• Die Anzahl der Personen, die an Beerdigungen, letzten Abschieden und Urnenlegungen teilnehmen, ist unbegrenzt, aber das Beileid muss ohne engen Kontakt zwischen den Anwesenden ausgesprochen werden


EU digitaler Covid-Ausweis in staatlichen und öffentlichen Diensten
Ein Covid-Ausweis ist für alle Angestellten und Besucher verpflichtend:
• in staatlichen und öffentlichen Diensten,
• lokalen und regionalen Selbstverwaltungen,
• Handelsgesellschaften und Einrichtungen deren Gründer die Republik Kroatien ist, sowie auch Körperschaften der Staatsverwaltung und Einheiten der lokalen und regionalen Selbstverwaltung.
 

»»» Hinweis: für Gäste, welche kein Digitales Covid-Zertifikat der EU besitzen, ist eine Bestätigung ausgestellt seitens ihres Staates gültig (Impfbestätigung, Bestätigung über die Genesung oder Bestätigung über einen negativen Test) 


Verfahren bei Verdacht auf Covid-19

Für Eigentümer der Unterkünfte

Show