Architektonisches Erbe Istriens aus der venezianischen Zeit

Stadtloggia


Die Stadtloggia in Grožnjan stammt aus dem Ende des 16. Jahrhunderts, und in der Vergangenheit wurde darin der Gerichtshof abgehalten.
Der historische Kern von Grožnjan hat viele wertvolle und alte Häuser, und eines der interessantesten gut erhaltenen Bauwerke aus der venezianischen Zeit ist die Stadtloggia. Wenn man durch das Stadttor aus dem 15. Jahrhundert kommt, ist die Stadtloggia aus der Renaissance (15. Jahrhundert) sofort sichtbar. Die Loggia hat vier Säulen und Kalksteinpflaster, und darin befinden sich vier römsiche Grabsteine. Hier wurde in der Vergangenheit der Gerichtshof abgehalten, da Grožnjan ein eigenes Statut in italienischer Sprache im notariellen Dokument aus dem Jahr 1558 in vier Büchern hatte. Über der Loggia befand sich das städtische Warenlager.

Trg lože 1, HR-52429 Grožnjan-Grisignana
T: +385 (0)52 776 349
info@groznjan-grisignana.hr
www.groznjan-grisignana.hr

Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Stadtloggia
Show