ISTRA INFO COVID-19 X  

Nautischer Tourismus

ACI Pomer


Der südliche Teil der Halbinsel Istrien ist dessen weitest herausragender Arm, die Spitze eines Dreiecks welches am Kap Kamenjak in das himmelblaue Adriameer eintaucht. Diese geschützte Landschaft des südlichsten istrischen Festlands ist Teil des Archipels von Medulin mit kristallklarem Meer, welcher 11 unbewohnte Inseln und Holme und zahlreiche Strände birgt.

In Umarmung einer der attraktivsten Buchten dieses Archipels liegt Pomer, ein einstiger kleiner Fischerort, und in dessen tiefstem Teil liegt die Marina ACI Pomer. Bis zur südlichsten istrischen Marina, nur etwa 10 Kilometer vom Zentrum Pulas entfernt, gelangt man über den Straßenweg schnell und einfach, da der Weg bis zu ihr gleich nach Abfahrt von der Autostraße, dem Istrischen Ypsilon, weiterführt.

Neben Pula und dessen 3,000 Jahren an Hinterlassenschaft bieten die bekannten Destinationen der Riviera von Medulin eine reiche Vergangenheit, bewahrte Natur, ausgezeichnete Inhalte und ein Gourmetangebot, welche es wert sind erkundet zu werden, bevor man von ihren Küsten ins offene Meer sticht.

Die moderne Marina von mediterranem Aussehen ist das ganze Jahr über geöffnet, bietet 254 Meeresliegeplätze nebst 50 Trockenliegeplätzen und alle notwendigen begleitenden Dienstleistungen.

 

ACI Pomer
Pomer 26a, HR-52100 Pula
T: +385 52 573 162
M: +385 98 398 832
E: m.pomer@aci-club.hr
www.aci-marinas.com


Nützliche Informationen für Bootsfahrer

Ihr sicherer Hafen: Istrien

Marina Polesana

Pula-Pola

Marina Poreč

Poreč-Parenzo

Port NP Brijuni

Pula-Pola
Show