ISTRA INFO COVID-19 X  

Nautischer Tourismus

Marina Veruda


Pula ist die größte Stadt der Halbinsel Istrien auf deren südlichem Teil, an der Adriaküste zwischen dem populären touristischen Ressort Verudela und der Riviera von Medulin, sich die Marina Veruda niedergelassen hat.

Geschützt von allen Winden und Wellen bietet sie Nautikern außerordentliche Sicherheit in einer wunderschönen Bucht gleich neben der Stadt bekannt für das majestätische römische Amphitheater und das ausgesprochene Kulturerbe, aber auch das reiche gastronomische Angebot und die breite Auswahl an Attraktionen.

Umgeben von üppigem mediterranen Gewächs und Olivenhainen, erstreckt sie sich entlang 1500 Meter der gleichnamigen Bucht ganz bis zur Sandbucht Pješčana Uvala. Sie verfügt über 630 Liegeplätze im Meer und bietet auch Liegeplätze für 180 Boote auf dem Festland, sowie eine komplette Palette an Dienstleistungen für Nautiker.

Die Marina Veruda lebt intensiv, nicht nur in den Sommermonaten, sondern auch das ganze Jahr über. Es ist die Rede von einer umweltbewussten Marina, deren Blaue Fahne, eine internationale Auszeichnung auf dem Gebiet des Umweltschutzes des Meeres und der Küste, bereits mehr als zwanzig Mal stolz unter dem Himmel von Pula flatterte.

 

Marina Veruda
Cesta prekomorskih brigada 12, HR-52100 Pula
T: +385 52 224 034, +385 52 385 395
E: recepcija@marina-veruda.hr
www.marina-veruda.hr


Marina Polesana

Pula-Pola

Nützliche Informationen für Bootsfahrer

Ihr sicherer Hafen: Istrien

Kurtaxe für Bootseigner

Marina Poreč

Poreč-Parenzo
Show