Entdecken Sie Kršan

Das Gemeindegebiet Kršan kann sich zurecht seines reichen kulturellen und historischen Erbes rühmen, das in manchen Ortschaften sogar aus dem 11. Jahrhundert datiert. Die Schönheit und Vielfalt werden Sie überall verspüren, ganz gleich, wo Sie mit Ihrem Besuch dieser Gemeinde beginnen, sei es beim Kršaner Kastell, in dem das Grenzpapier Istriens „Istarski razvod“ entdeckt wurde, bei der Plominer Kirche St. Georg der Alte, die die als älteste bekannte glagolitische Aufschrift verbirgt – die Plominer Aufschrift oder aber beim westliche Bergmassiv des Učka und des Kastells Kožljak, bei der romanischen St. Quirinus Kirche und der Freske aus dem 15. Jahrhundert mit einer detaillierten Darstellung der Anbetung der Könige des bekannten Malers Albert, sei es beim Besuch der Ortschaft Čepić und dem gleichnamigen See, der austrocknet und zu bestellbaren Feldern wird oder bei der jüngsten Ortschaft in Istrien - Potpićan.Auf dem Gemeindegebiet Kršan sind die Reste der Glagoliza und das sakrale Erbe, sowie das alte Handwerksgewerbe eng verbunden mit dem modernen Touristikangebot und der Vielfalt gastronomischer Genüsse. Schauen Sie sich die Naturschönheit dieser Gegend genauer an und horchen Sie, dann werden Sie bestimmt die hier verbreitete Pflanzenart erblicken, und vielleicht auch den Glockenklang hören – der Istrischen Glockenblume.  

Gewünschter Aufenthaltsort?

Entdecken Sie
Kršan
8 °C
  • Mit
    11 ºC
  • Don
    9 ºC
  • Fre
    10 ºC
source: DHMZ
Wie komme ich hin?
  • Auto
  • Fahrrad
Zeit
-
-
9:30 h
0:30 h
Entfernung
-
-
276,4 km
277,4 km
Quelle: Google Maps
Kontakt
Show