ISTRA INFO COVID-19 X  

Fischfang

Süßwasser Angeln

In Istrien bietet sich, außer im Meer, auch die Möglichkeit im Süßwasser zu fischen z.B. in Teichen nahe Cerovlje unweit der Stadt Pazin oder Aale im Fluss Mirna zu fangen.
Die Schonzeit (Angelverbot), in der nicht geangelt wird, dauert vom 1. April bis zum 31. Mai, während es in den anderen Monaten erlaubt ist, nach Karpfen, Döbeln, Flußbarben, Hechten und Graskarpfen zu angeln.


Der Preis der täglichen Angelkarte beträgt 100 HRK und wird in elektronischer Form ausgestellt.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie den Sportfischereiverein Pazinčica Pazin unter der Nummer: + 385 98 432 889

Beschränkungen:
1. Der Fischfang in den Teichen bei Anzur (Teichwirtschaft) ist während des ganzen Jahres verboten, außer im Falle der Organisation eines Wettbewerbs
2. Die Verwendung von Betäubungsmitteln, Netzen, Fischreusen, Langleinen, Dynamit, Stichwaffen u.Ä. ist verboten und wird bestraft
3. Es ist verboten, Abfall und Restmüll auf und um den Fischfanggeländen zu hinterlassen
4. Streng verboten und bestraft wird der Fischfang zur Hegezeit bzw. von 01.04. bis 30.04. in den Teichen in Cerovlje

Süßwasser-Sportfischereiverbände in Istrien
SRD Mrena Buzet
Adresse: Fontana 7, Buzet
Kontakt: +385 91 536 3491

ŠRD Pazinčica Pazin
Adresse: M.B. Rašana 3, Pazin
Kontakt: +385 98 432 889, +385 98 431 398, srd.pazincica@gmail.com

ŠRD Istra Buje
Adresse: Grubice 5, Brtonigla
Kontakt: +385 52 774 300

»» Weitere Informationen: www.central-istria.com

Show