Leuchttürme

Leuchtturm Kap Verudica

Der Leuchtturm am Kap Verudica basiert auf dem gleichnamigen Kap das sich quer über die Halhinsel Veruda erstreckt und südlich von der Stadt Pula liegt. Umgeben ist er von Bäumen und kristallklarem Meer in der Ferienanlage Punta Verudela.


Der Leuchtturm wurde 1877 erbaut. Er besteht aus einem quadratischen Steinturm der 8 m hohen ist und einem ebenerdigen Gebäude, das über eine Gesamtfläche von 50 m² verfügt. Innerhalb dieses Baukomplexes gibt es eine Lagerhalle, einen kleinen Abstellraum und einen umzäunten Garten. Der Leuchtturm verfügt über Strom aus dem örtlichen Stromnetz, während die Wasserversorgung über die kommunale Wasserleitung gesichert ist. Wie die meisten Leuchttürme an der Adria ist auch dieser vollständig automatisiert worden, sodass schon seit vielen Jahren niemand hier mehr fest angestellt ist.

Das Meer in der Nähe des Leuchtturms ist sehr stürmisch und hat einen hohen Wellengang, wenn der Jugo (Windrichtung) weht, daher besteht besondere Vorsicht beim Baden und es gibt immer wieder Hinweise auf mögliche Badeverbote.

INTERESSANTES
Der Legende nach blieb Kaiser Vespasian den Bauherren des Amphitheaters noch Geld schuldig. Um den Fluch der nachfolgenden Zeiten zu entkommen und um seine Schulden zu begleichen, ließ er durch seine Vertrauensperson Goldmünzen am Ufer vor dem Leuchtturm vergraben, damit die Nachkommen der Bauherren diese eines Tages finden ...

Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Leuchtturm Kap Verudica
Show