ISTRA INFO COVID-19 X  

Nautischer Tourismus

Port Bunarina


Der Süden Istriens und der Archipel von Pula haben über Jahrhunderte hinweg mit ihren verspielten Buchten den Schifffahrern Schutz geboten und mit ihrem Aussehen die Besucher begeistert. In einer davon, in der Bucht Veruda, hat sich der kleine Hafen Bunarina niedergelassen, auf der Halbinsel Verudela, gleich gegenüber der Marina Veruda.

In diesem kleinen Hafen, das ganze Jahr über geöffnet, können Sie täglich auf das Paddeln des Fischeralltags treffen. Nur vier Kilometer oder 40 Minuten Spaziergang vom Getümmel des städtischen Zentrums entfernt, ist Bunarina auch ein beliebter Sammelplatz aller Generationen der lokalen Einwohnerschaft, besonders nach einem Spaziergang während der kalten Winter- und Frühlingstage.

Während der Sommermonate fährt hier regelmäßig ein Boot bis zum nahegelegenen Holm bekannt als Fratarski otok (Mönchsinsel). Der nautische Teil des Hafens befindet sich unweit von zwei Tourismusressorts, Verudela und Ribarska koliba, und bietet 290 Liegeplätze nebst 300 kommunalen Liegeplätzen.

 

Port Bunarina
Verudella 9, HR-52100 Pula
T: +385 52 223 001
M: +385 91 1373 127
E: bunarina@lup.hr
www.bunarinalup.com


Marina Polesana

Pula-Pola

Nützliche Informationen für Bootsfahrer

Ihr sicherer Hafen: Istrien

Kurtaxe für Bootseigner

Marina Poreč

Poreč-Parenzo
Show