Top news

Istrien im Falstaff-Special: Die köstliche Vielfalt genießen

Eines der angesehensten österreichischen Magazine für kulinarischen Lifestyle und Tourismus, das legendäre Falstaff, hat eine Sonderausgabe über Istrien herausgegeben!

Hierbei handelt es sich um ein glamouröses Special mit attraktiven Inhalten auf bis zu 148 Seiten und dem Besten, was die Region Istrien zu bieten hat. Der Schwerpunkt der Ausgabe liegt auf den Aromen des Landes, erstklassigen nativen Olivenölen extra und dem Naturwunder der Orange Wines, die alle auf dem Cover angekündigt werden, und den Leser einlädt, die köstliche Vielfalt Istriens zu genießen.

Der Chefredakteur und Verleger Wolfgang M. Rosam weist in der Einleitung darauf hin, dass Istrien das europäische Zentrum des Stils und des Genusses ist. Er zitiert Churchill „Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“, und lädt die Leser ein, Istrien zu besuchen. Des Weiteren erklärt Rosam, dass die Besucher alles, was diese herzförmige Halbinsel zu bieten hat, verwundern wird: von den Stränden und dem kristallklaren Meer, dem grünen Hinterland mit malerischen Orten und köstlichen kulinarischen Entdeckungen bis hin zu verträumten Meeresbuchten und idyllischen Städten an der Küste, den einzigartigen Sehenswürdigkeiten, der unberührten Natur und den gastfreundlichen Gastgeber.

Falstaff

Auch Chefredakteurin Ilse Fischer stimmte dem zu und interpretierte Istrien abschließend als ein Gourmetparadies, das nach Trüffeln, Wildkräutern und Honig duftet, mit dem Geschmack nach Malvasia, blutrotem Terano, würzigem Prosciutto, aromatischen Käsesorten, Lamm und Krabben. Sie schließt ihren Leitartikel mit den Worten, dass diese Sonderausgabe eine Liebeserklärung an das Land, seine Kultur, Küche und Menschen ist.

Die Mitarbeiter der Ausgabe von Falstaff Istrien – Anita Arneitz, Christian Büchler, Sabine Flieser-Just, Hertbert Hacker, Karin Hauenstein-Schnurrer, Barbara Hutter, Peter Moser, Tina Veit-Fuchs – widmeten ihre Texte dem Angeln, den „Orange“ Weinen, dem modernen Weinbau, der Architektur, dem Glamping, den Top-Restaurants und urigen Tavernen, erstklassigen Winzern, dem erstklassigen Olivenöl, den wunderschönen Hotels, historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten ...

Dieses große Projekt wurde dank der Zusammenarbeit des Tourismusverbandes der Gespanschaft Istrien, der PR-Agentur ART Redaktionsteam und des Verlags Falstaff Verlags-GmbH aus Wien mit den Hotels Valamar, Maistra und Arena Hospitality Group realisiert.

Das Magazin erschien in einer Auflage von 80.000 Exemplaren. Etwas mehr als die Hälfte wird auf dem österreichischen Markt an Abonnenten und Mitglieder des Gourmet Clubs verteilt, sowie über den Verkauf an Kiosken, Buchhandlungen, Flughäfen und während den Weinveranstaltungen von Falstaff. Etwa 25.000 Exemplare sind für Abonnenten und den Verkauf auf dem deutschen Markt reserviert, einige davon erscheinen zudem auf großen Weinveranstaltungen wie der ProWein.

»» Falstaff Spezial Istrien 2023 [pdf]


Der TV Istrien setzt die strategische Partnerschaft mit dem Fußballgiganten fort

National Geographic Traveller über istrische Musik, Tanz und Geschichte

Rim Tim Tagi Dim: Baby Lasagna hat die Herzen von der größten Bühne Europas aus erobert

Angebot Istriens auf der Messe E BIKE DAYS in München 2024

Istrien und Kroatien Partner der Europäischen Handballföderation

Neue Rekorde beim globalen Wettbewerb - Welt des Malvasiers

The Week: Istrien für Naturliebhaber und Liebhaber des aktiven Urlaubs

Sonderausgabe MERIAN Istrien

Merian: Köstliche Trüffel, die besten Weine und Hotels mit Charakter

Show