ISTRA INFO COVID-19 X  

Pet friendly

Führer für sorgenfreies Reisen mit dem Haustier entlang Südistrien

Falls Sie auf der Suche nach einem pet friendly Reiseziel für Ihre nächste Reise sind, ist Südistrien eine ausgezeichnete Wahl für neue Abenteuer mit ihrem vierbeinigen Freund. Hier, an der Spitze der Halbinsel Istrien, welche durch Naturschönheiten und reiches Kulturerbe bezaubert, müssen Sie sich nicht Sorgen machen, ob Ihr Haustier weit von seiner Heimat entfernt, trauern wird.

In Südistrien werden Sie eine Unterkunft und gastgewerbliche Objekte mit pet friendly Kennzeichnung finden, in welchen Haustiere mehr als willkommen sind! Wir schlagen Ihnen vor, dass Sie auch Zeit für eine Verschnaufpause am Hundestrand reservieren, sowie zahlreiche Aktivitäten für Unterhaltung und Erholung, welche sowohl Sie als auch Ihr Haustier genießen werden.

Finden Sie Ihr pet friendly Reiseziel und das Abenteuer kann beginnen!

Pula Pet Friendly
Pula
Besichtigen Sie das beeindruckende römische Amphitheater, genießen Sie den einzigartigen Ausblick auf die Stadt von der Burg von Pula aus und gönnen Sie Ihrem Liebling einen Spaziergang durch den Waldpark Šijana mit Spielen auf den weitläufigen Wiesen dieses geschützten Waldparks. Versäumen Sie keinesfalls die pet friendly Strände, von welchen es sogar neun gibt. Falls Sie sich zu einem ganztägigen Ausflug entschließen, sollten Sie sich auf die Inselgruppe Brijuni begeben, zu einem Besuch des wunderschönen Nationalparks wohin Sie, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen, auch ihren vierbeinigen Freund mitnehmen können.

Medulin Pet FriendlyMedulin
Falls Sie in Medulin sind, nehmen Sie Ihren Liebling, außer zum Quai, auch zu einem Spaziergang entlang des Archäologischen Parks Vižula mit, einer Peninsula welche von der Schönheit der mediterranen Natur, aber auch von reicher Vergangenheit geschmückt wird, welche ganz bis zum Römischen Kaiserzeit zurückreicht. Die Fortsetzung der römischen Geschichte werden Sie in Vinkuran erfahren, genauer im ältesten istrischen Steinbruch Cave Romanae, mit dessen Steinen auch das prächtige Amphitheater Pula gemauert wurde. Wenn Sie sich nach dem Blau des Meeres und frischer Luft sehen, begeben Sie sich nach Premantura und das Kap Kamenjak, in die Weite des längsten Teils Istriens.

Fažana Pet Friendly
Fažana
In jeder Jahreszeit können Sie sich mit Ihrem besten vierbeinigen Freund an einem der malerischen Wanderwege gesellen. Der nicht ganz so gewöhnliche Weg der guten Vibrationen (Staza dobrih vibracija) entlang welchem Sie künstlerische Bänke und Schaukeln finden werden, wird Ihnen auch die Klänge der Natur, die Klaviermusik und Gesangsvereinslieder enthüllen, welche Sie zusätzlich unterhalten werden. Falls Sie Fažana an wärmeren Tagen besuchen, dann sollten Sie Ihrem vierbeinigen Liebling einen Tag am Strand gönnen - Bi dog beach und Strand Pineta warten auf Sie!

Vodnjan Pet Friendly
Vodnjan
Erkunden Sie Fahrrad- und Wanderwege in der unberührten Natur der Gegend von Vodnjan und besuchen Sie nebenbei den Park der kažuni wo Sie sehen werden, wie das Trockenmauerwerk dieser ungewöhnlichen steinernen Häuschen, auch eingereiht auf der Liste des immateriellen Kulturerbes von UNESCO, aussieht. Dieses kleine Museum im Freien ist besonderer Stolz von Vodnjan und wird auch ihren verspielten Hund erfreuen.

Ližnjan Pet Friendly
Ližnjan
Ein Besuch von Ližnjan ist die perfekte Wahl für alle Naturliebhaber und deren Lieblingshaustiere. Hier können Sie gemeinsam die Geheimnisse des Archäologischen Parks Nezakcij enthüllen, bei einem Picknick auf der wunderschönen Halbinsel Marlera entspannen oder den Lehrpfad des Hl. Stefan am Berg Monte Madonna erkunden. Falls Sie bis zum Aussichtsturm gelangen, wird Sie ein beeindruckender Blick auf das offene Meer und die Inseln Cres und Lošinj erwarten, und die einzigartigen Farben des Sonnenuntergangs werden Fotografien und lobenswürdige Erinnerungen bringen.

Marčana Pet Friendly
Marčana

Beim Bummeln entlang des Stjepan Hauser Wegs werden Sie fantastische Meeresanblicke entdecken, dabei das Meeresrauschen auf dem Weg bis zur Bucht Kalavojna genießend, welcher bereits die alten Griechen den Namen anhand des guten Weins auferlegt haben. Zum Spaziergang können Sie auch über den Weg der Festung von Mutvoran starten, welche, wie Legenden besagen, im Jahr 450 der barbarische Führer und Eroberer Atila belagert und angezündet hat. Wie auch immer Sie sich entschließen, den Tag in Marčana zu verbringen, dieser malerische Ort wird Ihnen und Ihrem vierbeinigen Liebling eine unvergessliche Erfahrung bieten.

Prüfen Sie bei der Reiseplanung unbedingt die Einreisebedingungen Ihrer Haustiere nach Kroatien. Dies impliziert üblicherweise gültige Identifikationsausweise wie etwa Reisepass und Microchip, sowie eine Bestätigung über regelmäßige Impfungen. Falls Ihr Haustier besondere gesundheitliche oder nahrungsspezifische Bedürfnisse hat, sollten Sie sich mit Ihrem Tierarzt vor der Anreise beraten.

Für alle Bedürfnisse direkt am Reiseziel stehen Ihnen Tierarzt Praxen, zahlreiche spezialisierte Geschäfte für Haustiere, sowie Pflege- und Schönheitssalons zur Verfügung. Erfahren Sie, wie Sie sich und Ihrem Haustier einen angenehmen und sicheren Urlaub gönnen können.

 


Machen Sie einen Spaziergang und besteigen Sie die Berge, um den besten Platz für ein Selfie zu finden

Spaziergang nah am Meer sowie romantische Meditatation

Top 5 unentdeckte Wanderwege in Istrien

Show