Bedeutende Parks und Nationalparks, botanische Gärten, Naturerbe

Thermalbad Istarske toplice


Das Thermalbad Istarske toplice liegt im Tal des Flusses Mirna, in einer waldreichen Gegend mit Mittelmeerklima. Das Thermalbad hat mehrere Thermalquellen, und die größte und bedeutendste ist die Quelle des Sveti Stjepan, die unter einem 85 m hohen Felsen entspringt. Nach ihr hieß auch das Thermalbad Terme Santo Stefano.

Das Wasser ist reich an Natriium, Kalzium und Chlor, und enthält noch zehn andere Minerale; außerdem ist es radioaktiv und hoch schwefelhaltig, weswegen es sehr hohe Heileigenschaften hat. Die heilende Wirkung hat auch der anorganische, lehm-und kalkaltige, schwefelige, radioaktive Schlamm - fango - der mit Thermalwasser angefeuchtet ist. Im Thermalbad Istarske toplice wird eine große Anzahl von Krankheiten kuriert, angefangen bei den Atemwegserkrankungen, bis zum Bewegungsapparat; angewendet werden Inhalationen, Bäder, Umschläge...

Das Thermalbad Istarske toplice war schon in der Antike bekannt, so dass römische Münzen, Schmuck und Inschriften gefunden wurden, die von ihrer Präsenz auf diesem Gebiet zeugen. Im Mittelalter gab es keine schriftlichen Dokumente über die Benutzung des Thermalbads, es wurde erst wieder im 17. Jahrhundert erwähnt. In der Zeit der Donaumonarchie wurden seine heilenden Eigenschaften populär, so dass es ausgebaut wurde. Die erste Analyse hat man im 19. Jahrhundert unternommen, als seine exzellenten thermalen Eigenschaften bewiesen wurden.

Sv. Stjepana 60, HR-52427 Livade
T: +385 (0)52 603 000
info@istarske-toplice.hr
www.istarske-toplice.hr

Thermalbad Istarske toplice
Thermalbad Istarske toplice
Thermalbad Istarske toplice
Thermalbad Istarske toplice
Thermalbad Istarske toplice
Thermalbad Istarske toplice
Thermalbad Istarske toplice
Thermalbad Istarske toplice
Show