Kultur

Die Top 5 der obligatorischen Stationen in Nordostistrien

Es ist immer eine gute Zeit für Ihre Entscheidung über Ihre nächste Reise oder kurze Wochenend-Auszeit. Wir raten Ihnen, den Nordosten Istriens in Ihre Urlaubspläne einzubeziehen, deshalb schlagen wir vor, dass Sie sich ansehen, was Sie in diesem Winkel Istriens alles erleben können.

Savudrija GrujeFinden Sie heraus, wie die Holzgerüste von Savudrija heißen
Als erste Station Ihrer Reise schlagen wir den kleinen Fischerort Savudrija vor, allseits bekannt durch seinen Leuchtturm aus der Zeit der Donaumonarchie, doch das ist längst nicht alles, was diese kleine Ortschaft zu bieten hat. Vor langer Zeit hatte Savudrija keinen sicheren Hafen, und so kamen die einfallsreichen Fischer auf die Idee, ihre Boote auf den bekannten Holzgerüsten von Savudrija, den Gruje, hängend aufzubewahren. Die Gerüste aus widerstandsfähigem Akazienholz boten den Booten Schutz vor Unwettern.

Heute liegen die Boote in einem sicheren Hafen, doch die Gruje und die zauberhaften Sonnenuntergänge geben hervorragende Fotomotive vom westlichsten Kap Kroatiens her.

Istria Wine and WalkDie Gastro- und Weinoase in Buje 
Buje, eine kleine Stadt auf dem Hügel im Nordwesten Istriens, hat eine reiche Geschichte - seit der Bronzezeit. Es war lange Zeit das Verwaltungs-, Wirtschafts- und Verkehrsknotenpunkt und ist heute vor allem für seine Weinstraße mit bis zu 23 Weinproduzenten und die Olivenölstraße bekannt, auf der die Region im Überfluss vorhanden ist.

Besuchen Sie Winzer und Olivenbauern, probieren Sie istrische Früchte und bringen Sie etwas von Buje mit. Sie werden auf jeden Fall zu diesem Bildbereich zurückkehren wollen.

Hotel San Rocco
Unvergessliche Urlaubsmomente in Brtonigla
Brtonigla bietet mit seinen fotogenen Ansichten zu jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis. Wenn Sie gerade in Nordwestistrien auf Durchreise sind, planen Sie unbedingt eine Übernachtung im kleinen Heritage Hotel San Rocco ein.

Jedes Zimmer in diesem Hotel wurde individuell gestaltet und bietet eine besondere Atmosphäre, und der luxuriöse, von Grün umgebene Wellnessbereich ist eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung.

100 milja Istre
Sportspektakel in Umag
Ende September steht alles in Umag im Zeichen der 100 Meilen Istriens, eines Sportspektakels, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen!

Dies ist das schönste, aber auch anspruchsvollste Trail-Rennen, das auf unserer Halbinsel geboten wird. Die Strecke reicht vom Ostteil Istriens über den höchsten Gebirgszug und wieder nach unten ins Land, bis zum Zielpunkt im Westteil der Halbinsel, in der Stadt Umag. Entlang der Strecke können Sie kleine mittelalterliche Städtchen, eine alte Bahntrasse, weite Waldabschnitte und Täler sowie atemberaubende Rundblicke genießen.

Novigrad Ciboriji
Das Kulturerbe von Novigrad auf jedem Schritt
Außer erhaltener Natur, zauberhafter Küste und einer unbeschreiblichen Unterwasserwelt rühmt sich diese Gegend auch eines reichen kulturellen und geschichtlichen Erbes. Ein Teil dieses Erbes ist in kleinen Museen bewahrt geblieben, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Im Lapidarium befindet sich eine der bedeutendsten Sammlungen steinerner Denkmäler, und das modern gestaltete Museumsgebäude ist selbst ein interessantes Werk der modernen Architektur. Novigrad hat noch eine weitere interessante historische Sammlung, nämlich jene der Seefahrtsgeschichte der österreichisch-ungarischen Kriegsflotte im Gallerion.

Besuchen Sie die Städtchen im Nordwesten Istriens und fühlen Sie sich in jedem Winkel willkommen!

Show