Geologisch-paläonthologische Lokalitäten

Kap Kamenjak


Kap Kamenjak ist der südlichste Teil Istriens, eine Halbinsel mit herrlicher, stark eingebuchteter, vier Kilometer langen Küste, mit sogar 30 Meerbusen und 11 unbewohnten Inselchen, die ebenfalls zur Inselgruppe gehören. Es ist mit niedrigem Gestrüpp und Macchia bedeckt, mit wenig Nadelwald und Ackerland, und ist ein Gebiet, auf dem ein richtiges Mittelmeerklima vorherrscht. Wegen seiner ausnehmenden Naturschätze, aber auch, um es effektiver von Verwüstungen zu schützen, wurde Kap Kamenjak im Jahr 1996 zum geschützten Gebiet erklärt, und die öffentliche Institution Natura Histrica kümmert sich um das Gebiet.

Flora und Fauna spielen eine große Rolle in der Beschaffenheit des Kaps. Hier gibt es sogar 600 verschiedene Pflanzen, von denen die meisten Heil- und Aromapflanzen sind; besonders bemerkenswert sind Orchideen. Sogar dreißig Arten von Orchideen finden wir auf dem Kap, die im Frühling blühen, außer dem Herbstwurz, der, wie schon der Name sagt, im Herbst blüht. Sie alle sind gesetzlich geschützt, und 13 davon sogar streng geschützt, während zwei Arten der Orchideen endemisch sind, können also nur auf dem Gebiet von Kamenjak gefunden werden. Auch die Tierwelt steht der Pflanzenwelt in nichts nach; man kennt 50 Arten von Tagfaltern, es gibt aber auch zahlreiche Reptile, Amphibien und Vögel. Die ganze Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt lebt auf Land und im Meer, angefangen von Algen und Muscheln, bis zu den Fischen und der Mönchsrobbe. Die Mönchsrobbe, das langschnauzige Seepferdchen und die edle Steckmuschel sind streng geschützte Gattungen.

In der Bucht Pinižule und auf der kleinen Insel Fenoliga, die sich im Süden von Kamenjak befinden, sehen wir Abdrücke der Dinosaurierfüße, die ein sehr interessanter geologischer Fund sind. Insgesamt konnten etwa hundert Abdrücke gefunden werden, die auf zwei verschiedene Dinosaurier hinweisen, einen, der drei Meter hoch und 13 Tonnen schwer war, und sich auf vier Füßen bewegte, und der andere, zweifüßige, war wesentlich kleiner, nur eineinhalb Meter groß und bis zu 150 kg schwer.

T: + 385 (0)52 575 287
tajnistvo@kamenjak.hr
www.kamenjak.hr

Kap Kamenjak
Kap Kamenjak
Kap Kamenjak
Kap Kamenjak
Kap Kamenjak
Kap Kamenjak
Show